In 8 Monaten abnehmen,ist das möglich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich finde es gut, dass du dir das vorgenommen hast. Denk aber erstmal nicht an dein Traumgewicht. Nimm dir was realistisches vor. In der Woche ein halbes Kilo, das ist realistisch mit Ernährungsumstellung und Sport und das wäre auch ein gesundes Abnehmen. Wie lange du dann brauchst, ist doch eine ganz andere Frage.

Das ist falsch. Halte dein Traumgewicht ganz genau vor Augen.

Motiviere dich immer wieder dieses Ziel zu erreichen.

0

Das ist schon ziemlich viel. Durch gesunde Ernährung und sportliche Betätigung kannst du aber ziemlich viel Gewicht in 8 Monaten verlieren. (hab mir WW in 2 Monaten 8 Kilo verloren ca., aber am Anfang verliert man immer mehr, weil viel Wasser verloren geht.)

ABER meiner Meinung nach würden auch 60-67 Kilo völlig reichen. Aber ist meine Meinung. Setzt dir zunächst kleine Ziele, dann kannst du dich schneller über Gewichtsverlust freuen.

Wird schwierig werden in der kurzen Zeit soviel abzunehmen. Aber wenn du die Hälfte schaffst ist es schon sehr gut. Süssigkeiten vermeiden, viel Obst und Gemüse essen. Viel trinken (Wasser) und täglich eine Stunde Bewegung in frischer Luft.

leicht übergewichtig bei 20 kg übergewicht? wenn du abnehmen möchtest, muss du deine ernährung auf kalorienarm umstellen + bewegung + geduld (ca. ein jahr für 10 kg)...

Also mein bff hat in ca 2-3 monaten 10 kilo abgenommen das ist hart aber es klappt du musst joggen viel joggen und du darfst nichts süßes mehr essen oder kaum noch was mindesten 4 mal pro woche joggen am besten heden tag und immer weiter machen viel obst und gemüse essen und nichts fettiges mehr besonder pommes burger dönner und chips weg lassen vor dem schlafen gehen 20-30 stunde sport machen zb liegestutz sit ups in der luft fahrad fahren etc LG und viel Glück deine anna

Eine Frage: Wie viel wiegst du,und wie alt bist du?

verlänger das ganze auf 18 monate

Was möchtest Du wissen?