in 4 Wochen schnell abnehmen (10 Kilo)?

12 Antworten

7-Tage-Diätplan

1. Tag: Jedes Obst, außer Bananen,
Cantaloupe- und Wassermelonen sind kalorienärmer als anderes Obst. Essen Sie
nur Suppe und Obst. Getränke: ungesüßter Tee, Preiselbeersaft oder Wasser.

2. Tag:

Gemüse. Essen Sie frisches, rohes oder gekochtes Gemüse bis zur völligen
Sättigung. Versuchen Sie grünes Blattgemüse zu essen. Essen Sie keine
getrocknete Bohnen, Erbsen oder Mais. Essen Sie das Gemüse mit der Suppe. Zum
Abendessen belohnen Sie sich mit einer großen gebackenen Kartoffel mit Butter.
Kein Obst essen!

3. Tag: Essen Sie Suppe, Obst und Gemüse –
keine Kartoffel! Wenn Sie nicht gemogelt haben, werden Sie nach diesen 3 Tagen
5 - 7 Pfund (ca. 2,5 – 3 kg) abgenommen haben.

4. Tag:

Bananen und fettarme Milch. Sie dürfen 3 Bananen essen und so viel Wasser
trinken, wie Sie möchten, sowie Suppe. Bananen sind kalorien- und
kohlenhydratreich, ebenso die Milch, aber an diesem Tag benötigt der Körper das
Kalium und die Kohlenhydrate, das Eiweiß und Kalzium, um Ihren Wunsch nach
Süßem zu vermindern.

5. Tag:

Rindfleisch und Tomaten. Sie können an diesem Tag 280 – 570 g gekochtes Fleisch
und eine Dose Tomaten bzw. 6 frische Tomaten essen.

Trinken Sie mindestens 6 – 8 Gläser Wasser, um die Harnsäure aus Ihrem Körper
herauszuspülen. Essen Sie die Suppe mindestens 1 mal an diesem Tag!

6. Tag: Rindfleisch und Gemüse. Essen Sie
nach Herzenslust. Sie können sogar 2 oder 3 Steaks essen, wenn Sie wollen, mit
grünem Blattgemüse, aber keine gebackene Kartoffel. Essen Sie die Suppe
mindestens 1 mal pro Tag!

7. Tag: Braunen Reis, ungesüßter Fruchtsaft
und Gemüse. Essen Sei bis zur Sättigung und essen Sie die Suppe 1 mal am Tag!

Am Ende des 7. Tages werden Sie, wenn Sie
nicht gemogelt haben, 10 – 17 Pfund (5 – 8,5 kg) verloren haben. Machen Sie 2
Tage lang keine Diät, bevor Sie mit der Diät weitermachen. Dann beginnen Sie
wieder mit dem 1.Tag. Der 7-Tage-Diätplan kann sooft Sie wollen wiederholt
werden. Tatsächlich reinigt er Ihren Körper von Schlacken und verhilft zu einem
Wohlgefühl. Nach nur 7 Tagen werden Sie sich leichter fühlen und einen
Energieüberschuss haben. Machen Sie diese Diät solange Sie möchten und fühlen
Sie den Unterschied. Diese Diät ist schnell, verbrennt viel Fett und das
Geheimnis ist, dass Sie mehr Kalorien verbrennen, als Sie zu sich nehmen.

Wenn man Alkohol trinken muss, dann sollte
man 24 Stunden vorher mit der Diät aufhören. Da das Verdauungssystem bei jedem
Menschen anders ist, wirkt die Diät bei jedem anders.

Nach der 7-Tage-Diät werden Sie merken, dass
Ihre Darmbewegungen sich geändert haben. Essen Sie eine Tasse Weizenkleie oder
etwas faseriges. Obwohl Sie mit der Diät schwarzen Kaffe trinken dürfen, werden
Sie feststellen, dass Sie das Koffein nicht mehr benötigen.

Verboten:

jede Art von Brot, Alkohol, kohlensäurehaltige Getränke, getrocknete Bohnen,
gebratenes Essen.

Erlaubt: Wasser, ungesüßte Tees, schwarzer
Kaffe, ungesüßte Fruchtsäfte, Preiselbeersaft, fettarme Milch, gekochtes oder
gebackenes Hähnchen ohne Haut anstelle von Fleisch.

Seien Sie versichert, dass keine medikamentöse
Verschreibung durch die Diät gestört wird. Befolgen Sie diesen Plan solange Sie
wollen, und Sie werden den Unterschied psychisch und physisch merken.

Wenn Sie wollen, können Sie an einem der
Rindfleischtage gekochten Fisch mit dem Rindfleisch tauschen. Der zweite
Rindfleischtag ist jedoch wegen der im Rindfleisch enthaltenen Proteine nötig,
die Ihr Körper braucht.

Nachstehende Suppe können Sie immer essen,
wenn Sie hungrig sind, essen Sie davon soviel Sie wollen, Denken Sie daran, je
mehr Sie essen, desto mehr Gewicht verlieren Sie.

 

Fett-Verbrennungs-Suppe:

1-2 Dosen Tomaten (ca. 790 g)

3 Dosen Wasser (Tomatendose)

2 Päckchen Maggi Zwiebelsuppe

2 Paprika (rot, gelb oder grün)

6 große Zwiebeln

1 großer Kopf Kraut

1 Bund (oder Knolle) Sellerie

Schneiden Sie das Gemüse in kleine bis
mittlere Stückchen und bedecken Sie es mit Wasser. Würzen Sie mit Salz,
Pfeffer, Curry, Basilikum, Paprika, Petersilie und Suppenwürfel. Kochen Sie es
10 Minuten hoch eingestellt, dann auf nur „ziehen“ reduzieren und solange
kochen lassen, bis alles weich ist.

Diese Suppe kann man jederzeit, wann immer
man hungrig ist, essen, und man kann soviel essen, wie man will. Sie bringt
keine Kalorien dazu, je mehr man isst, um so mehr an Gewicht verliert man.

Wenn man allein nur diese Suppe über
längere Zeit essen würde, wäre man unterernährt!
 

Mache ich alle 2 Jahre im Frühjahr, wenn Du Dich genau daran hältst, ist schnelles Abnehmen garantiert.

1

Quellenangabe fehlt!

0

Werd ich mal probieren 😂

0

Wofür willst Du nur in so kurzer Zeit dermaßen viel abnehmen? Hast Du eine Wette abgeschlossen? :) Mal im Ernst, das wäre nur unter Extrembedingungen möglich, aber alles andere als gesund. 

Außerdem wäre eine solche Rosskur keine Sache für lange Dauer. Wenn Du Deinem Körper die Form mit Gewalt wegnimmst, holt er sie sich einfach wieder zurück. Deshalb frage Dich zuerst, was Dein wirkliches Ziel ist. Willst Du jemand imponieren oder Dir etwas beweisen? Am besten ist es, wenn Du Dich zusammen mit Deinem Körper als gutes Team verstehst. 

Sehr gut möglich ist das hier: Mit einer moderaten, durchführbaren und für Dich angenehmen (!) Ernährungsumstellung plus regelmäßige Bewegung (schwimmen, laufen, radeln) kannst Du Dich in Richtung Idealgewicht auf den Weg machen.

Dein Körper spielt mit, wenn Du ihm gute, wohlwollende Signale sendest. Aber 10 kg in vier Wochen – das ist eine für den Körper sehr heftig klingende Ansage. 

Als Körper würde ich sie 10-kg-Idee (ohne Zeitansage) so akzeptieren können: 

  • Wenn er / sie meint, dass 10 kg abgenommen werden sollen, schön und gut. 
  • Aber bitte in einer solchen Zeitspanne, die ich als Körper gut verkraften kann
  • Wenn ich sehe, dass es der Kopf von Herzen gut meint mit der Gewichtsreduktion, dann arbeite ich mit ihm zusammen.
  • Bei Druck gegen mich kann er sich aber abstrampeln, wie er will ...

Stell Dir bzw. direkt Deinem Körper einfach diese Frage: Unter welchen Bedingungen bist Du bereit, etwas loszulassen und nach und nach ein wenig mehr? 

Du wirst Antworten bekommen ... vielleicht beim nächsten Einkauf, an der Salattheke, in der Kneipe ...

Und – steige nicht mehr auf die Waage. Vergiss die Waage, denn sie ist Dein Gegner. Nimm Dir vor, frühestens in acht Wochen mit einem Lächeln vor einen Spiegel zu treten, der Dich von Kopf bis Fuß zeigt ...

Mit einer Fettabsaugung. Oder lass dir ein Bein amputieren, das kommt auch ungefähr hin.

Du kannst aber auch mit einer Veränderung deiner Ernährung und mit Sport in vier Wochen keine 10 kg abnehmen. Für 10 kg musst du bei einer gesunden, ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger Bewegung (und keine andere Art des Abnehmens ist empfehlenswert) etwa 20 Wochen rechnen. Und das auch nur, wenn du wirklich übergewichtig bist.

Wenn du nicht übergewichtig bist, solltest du gar nicht abnehmen.

Kann man in 76 Tagen 15kg abnehmen?

Also in ca. 11 Wochen 10-15 kg abnehmen? Mit gesunder Ernährung + jeden zweiten Tag Sport
Also bis zu 1500 kcal täglich und so 400kcal jeden zweiten Tag verbrennen?
Ich will es aufjedenfall gesund machen und bis Anfang August 12 kg leichter sein

...zur Frage

Wie schnell könnte ich 7 Kilo abnehmen?

Wie schnell geht das was muss ich beachten und Ernährung Sport ?:) Danke für eure Hilfe !

...zur Frage

4 Wochen Führerscheinentzug?

Ich bin etwas zu schnell gewesen und kriege 4 Wochen den Lappen weg. Fragen hierzu:

Muss ich den Lappen als Hardware bei der Führerscheinstelle abgeben?

Und innerhalb welcher Frist muss ich das tun?

Danke!

...zur Frage

wie viel kann ich in 1 woche abnehmen(sport,ernährung,schnell)?

Hallo ich möchte gerne schnell 7-10 kg verlieren! wie viel kann ich in 1 woche verlieren wenn ich nur obst und gemüse esse und wasser trinke? ich mache 1 stunde pro tag zumba und 1 stunde piloxing also 2 stunden kann ich innerhalb von 1 monat gesund 7-10kg verlieren?

...zur Frage

In welcher Zeit 10kg abnehmen?

Hallo liebe Leute♥

Ich wollte mal fragen, ob mir jemand sagen kann, in welcher Zeit es möglich ist, gesund (das heißt durch Sport und gesunde Ernährung) 10 kg abzunehmen? Bzw. wie viel Gewicht kann ich in 10 Wochen abnehmen ohne zu hungern oder so etwas?

Falls jemand Tipps hat. wie ich meinen Gewichtsverlust beschleunigen (nicht falsch verstehen - ich will keine 5 kg in einer Woche verlieren) kann, nehme ich diese Hilfe natürlich auch gerne entgegen!♥

Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?