In 4 Tagen muss ich etwa 50-100 vokabeln auswendig lernen auf französisch

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Möglichkeit wäre Karteikarten zu schreiben und sich die Vokabeln durchlesen und die wo du nicht weist wieder nach hinten. Die wo du schon kennst kannst du erstmal auf die Seite legen wenn du die Vokabeln kannst die Karten mal durchmischen. So hatte ich innerhalb von zwei Tagen die Ganzen Prüfungsfragen Für meinen Sportquali gelernt. Und zum schreiben üben kannst du die Vokabeln erstmal auf einen Block schreiben in Deutsch uns Französisch und danach in Streifen schneiden, dann in eine schüssel tun und dann ein Streifen Rausziehen und dann das jeweilige Wort in der andereb sprache wieder aufschreiben. Hoffe ich konnte helfen.

Hilfreich ist es auch wenn du versuchst, aus den Wörtern sinnvolle Sätze zu bilden, am besten immer wieder andere. Je mehr du die Worte benutzt, desto besser prägen sie sich ein. Du kannst sie auch aufnehmen und z.B. auf dem Weg zur Schule auf dem MP3-Player anhören,

wollte ich auch mal machen danke (hab total vergessen) :P

0

Die lern ich innerhalb einer Stunde. Einfach drauf los schreiben ein paar kann man sich immer gut merken und die nicht schreibst du öfters so filterst du die Vokabel quasi

Was möchtest Du wissen?