In 3 Tagen Urlaub- und heute Sehnenriss!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für die Zeit in der der Sehnenriss Arbeitsunfähigkeit nach sich ziehtmu,muss man nicht arbeiteen. Wenn der Heilungsprozess durch die Reise und dem Aufenthalt in der Sonne sich nicht verlängert ,kann man auch verreisen wie geplant. eigentlich eine tolle Sache. Der Urlaub wird nicht verbraucht oder nur in dem Teil der von der Krankschreibung nicht abgedeckt ist. Der Urlaub muss nicht umgeplant werden. Wishmaster69 hats schon erkannt.

Wenn dein Hausarzt bzw. der behandelnde Arzt grünes Licht gibt, steht deinem Urlaub nichts im Wege. Im Zweifel kannst du ja noch einmal mit der Krankenkasse Rücksprache halten. Du darfst nur nichts tun, was einer Genesung entgegensteht oder sie verzögert. Etwas anderes ist die moralische Seite. Bei Krankheit darf dir kein Urlaub berechnet werden. Du machst also Urlaub auf gelben Schein. Den Urlaub trittst dann irgendwann später an. Deine Kollegen werden das wahrscheinlich nicht so prickelnd finden.

Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt. Wenn aus medizinischer Sicht nichts dagegen spricht dann sollte der behandelnde Arzt Sie nur bis zum Urlaubsantritt krank schreiben.

Sie sollten auf jeden Fall auch Ihren Arbeitgeber darüber informieren, dass Sie wieder arbeitsfähig sind und deshalb Ihren Urlaub antreten. Wenn Sie Ihren Arbeitgeber einbinden, erspart das spätere Irritationen.

Der Arbeitgeber hat keine rechtliche Handhabe Ihren Urlaub zu widerrufen, weil Sie bis zum Urlaubsantritt erkrankt waren. Sollte der Chef so etwas versuchen, dann müssen Sie auf jeden Fall beim zuständigen Arbeitsgericht im Eilverfahren eine einstweilige Verfügung beantragen, damit Sie in den Urlaub fahren dürfen. Ich gehe aber nicht davon aus, dass Ihr Arbeitgeber so etwas versucht, aber man weiss ja nie.

Peter Kleinsorge

Du kannst doch in deinen Urlaub machen , was du willst.In den drei Tagen würde ich mich allerdings schonen.Ausserdem wenn du die Reise jetzt abbläst, musst du die Reise voll bezahlen, ausser du hast eine Rücktrittsversicherung.

Allerdings weiss ich nicht, was die Themen mit deiner Frage zu tun haben.

Was möchtest Du wissen?