In 29 Tagen 5 Kilo abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

um 1kg Fett abzunehmen musst du 7000kcal die woche einsparen. Also jeden tag 1000kcal aufnehmen, als man verbraucht und man ist bei einem Kg die Woche. Etwas höheres Defizit, wird auch zu einer höheren Abnahme führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ausgeschlossen, Abnehmen braucht Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du so viel abnehmen wilslt mach es lieber langsam und nachhaltig. Diese zusätzlichen 5 Kilo, die du durch "wenigessen" verlierst. Sind größtenteils nur Wasser und das sieht man dann eben auch garnicht so sehr an deiner Figur.

Da sehen 2 kg fett die du mit Sport und gesunder ernährung verlierst, ganz anders aus.

Kann jedem nur raten nicht allzu genau auf die Waage zu schauen. Die lügt und betrügt und verführt nur zu schwachsinn. Schaut euch im Spiegel an, und dann wisst ihr obs gut ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alicesinclair
18.06.2017, 22:26

5 Kilo Wasser xd joa

0

1000 kcal ist viel zu wenig um gesund und dauerhaft abzunehmen.

Abnehmen ist ja nicht schwer Aber das Gewicht zu halten dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiere mal die Layenberger Shakes. Wenn du Phase 1 machst (5x am Tag alle 3. Stunden einen Shake) dann bist du schnell deine letzten Kilos los.

Ich selber habe damit in 3. Wochen 10. Kilo abgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?