In 2 Tagen 4 kilo abgenommen?!

10 Antworten

Ein paar Pfund können das schon sein, in erster Linie ist es dann aber Wasserverlust, das Wasser befindet sich ja im ganzen Körper. Außerdem sind Gewichtsschwankungen im Verlauf des Menstruastionszyklus von bis zu 2 kg möglich. Jede Waage hat darüber hinaus ihre Ungenauigkeiten. Nur das wiederholte Wiegen an mehreren Tagen liefert ein halbwegs stimmiges Bild....

Das Meiste war vermutlich Darminhalt und Wasser. Um 1 kg abzunehmen muss man 7.000 kcal einsparen. Das ist in der kurzen Zeit so nicht möglich.

Ist die Waage auch geeicht? Stand sie immer am absolut gleichen Platz? Das könnte nämlich die Ursache für derartige Dinge sein

Ja darauf habe ich geachtet, deswegen bin ich so verwundert...

0

6 TAGEN 9 KILO ABNEHMEN

HEYY ich möchte gerne in 6 tagen 9 Kilos weghaben nur ich habe alles versucht mit weniger essen und nur sport treiben ich habe aber nur 3 kilo abgenommen wie schaffe ich das bitte um erklärung ;)))

...zur Frage

Waage wo nun genau?

Hey Leute,

ich habe mal eine Frage. Auf meiner Waage wiege ich 115 Kilo(ich weiß, dass es zu viel ist-bin gerade dabei Abzunehmen). Auf der Waage vom Fitnessstudio wiege ich 131 Kilo. Meine Tante hatte sich bei mir auf der Waage gewogen und meinte, dass diese richtig sei, da Sie beim Arzt vor paar Tagen sich gewogen hat und es um 1 Kilo unterschied anzeigt. Welche Waage ist denn nun laut eure Sicht wichtig? Wie bekomme ich das denn jetzt genau heraus? Also wo könnte ich mich exakt wiegen, um zu wissen, dass dies mein exaktes Gewicht ist? Ich danke im Voraus.

Viele Grüße

...zur Frage

Klistieren

Hallo,

ich habe mich vor 2 Tagen für eine Darmereinigung mittels Irrigator entschieden. Ich ernähre mich vegan seit ca. 3 Jahren , aber wenn der Darm verstopft ist bzw. unsauber ist können die Nährstoffe nicht richtig aufgenommen werden.

Was ich gerne wissen würde ist wie Oft sollte man täglich Einlauf machen und über welchen Zeitraum ? Oder ist es empfohlen so eine Reinigung ständig zu betreiben also jeden Tag ?

Danke

...zur Frage

Hilfe! Drastische Gewichtsabnahme bei Darmentzündung -> Warum?

Hallo. Ich leide an einer chronischen Darmentzündung und habe durch ständigen Durchfall bereits vor einem halben-viertel Jahr viel Gewicht verloren. Bei ca. 1,60 von 50 auf 40 Kilo. Als es mir besser ging, habe ich angefangen, langsam wieder zuzunehmen und war schon auf 43 Kilo. Seit einer Woche habe ich wieder einen akuten Schub dieser Krankheit, doch diesmal keinen Durchfall. Obwohl ich meine Nahrungsmenge nicht verändert habe, hat meine Waage heute morgen nur noch 42,2 Kilo angezeigt. Doch ich darf auf keinem Fall abnehmen sondern muss aus gesundheitlichen Gründen zunehmen! Jetzt wollte ich fragen: Kann es sein, dass mein Darm die Nährstoffe nicht richtig aufnehmen kann (wegen der Darmentzündung) oder braucht mein Körper jetzt zur Krankheitbekämpfung mehr Energie? Ich möchte nur wissen, wieso ich plötzlich wieder abgenommen habe, obwohl ich keinen Durchfall habe :´( Und wenn ja, wie viel ich ungefähr zusätzlich essen sollte, um das auszugleichen.

Danke :)

...zur Frage

Innerhalb von wenigen Minuten zeigt die Waage 2 Kilo weniger an!?

Hallo. Ich kam gerade von der Schule und habe mich kurz darauf auf die Waage gestellt. Erst der Schock: 1 Kilo mehr als gestern?! Ich war echt frustriert. Als ich mich aber ca 5-10 Minuten später wieder auf die Waage gestellt habe, zeigte sie auf einmal wieder 2 Kilo weniger an!!! Ich versteh das nicht. Warum? Das erste mal hab ich mich mit Klamotten gewogen, dann ohne aber dann wieder mit und es hat sich kaum was verändert. Was kann das sein? Dreh ich durch oder die Waage?

...zur Frage

Wie viel Stunden muss ich tanzen, bis ich 500 g verloren habe an Kilos?

Wie viel Stunden muss ich tanzen, bis ich 500 g verloren habe an Kilos und kann man in 24 Tagen 10 Kilo abnehmen oder eher unwahrscheinlich? Wenn nicht, wie viel könnte man denn in 24 Tagen abnehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?