In 2 Monaten 300€ sparen wie?

9 Antworten

Bei 100 € im Monat unmöglich, bei 2000 € ganz einfach.

Grundsätzlich

* Auf ein extra konto oder bar in ne Sparbüchse (aus den augen aus dem Sinn)

* Geldfresser ohne Gegenwert reduzieren. (Am teuren Bahnticket kommt man nicht vorbei aber rauchen muss keiner)

*Lusteinkäufe minimieren (Ohhh schoki)


Hab ja ein Taschengeldkonto und rauchen tue ich auch nicht ich bekomme 50€ pro Monat

0
@Babygurl2000

Das mit dem rauchen ist ein Beispiel für hohe kosten ohne nutzen.

Hast du rücklagen? Sonst klappts wohl nicht. Du hast ja garnicht das einkomen um davon so viel zu sparen. Du willst also nicht 300 € sparen sondern 200+ € verdienen.

Mit den üblichen (Gartenarbeit, einkaufen für die Senioren der Nachbarschaft,...) wirst du vermutlich nicht auf 100 € + im Monat kommen.

Babysitting und Zeitung austragen währen ne idee. Die frage ist wie alt du bist.

1
@Babygurl2000

Wie alt bist du denn? Unter 13 bleiben dir nur Nachbarschaftsdienste.

0

Ich würde dir empfehlen einen Haushaltsplan anzulegen inden du schreibst wieviel du für was ausgibst und wieviel du für was bekommst dann kannst du schauen wo du sparen kannst

Du kannst natürlich auch einen Nebenjob (Zeitungaustragen) machen dies kostet aber auch wieder Zeit.

Viel Glück beim Geldsparen wünscht dir Supertramp1234

Unnötige Ausgaben vermeiden (z.b. Zigaretten, Süßigkeiten, Zeitschriften) und wöchentlich ein bisschen was an die Seite legen.

Was möchtest Du wissen?