In 2 Monaten 20kg abzunehmen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein, ist es nicht. Gesunde Ernährung bedeutet, so viel zu essen, dass du immer satt wirst und nicht in den Hungerstoffwechsel rutschst.

Aber ohne Hungerstoffwechsel kannst du nicht so viel abnehmen, wie du dir vorstellst. Mit Hungerstoffwechsel ist es möglich - das bringt dir nur gar nichts, denn du würdest hinterher mehr zunehmen, als du abgenommen hast.

Gesund abnehmen bedeutet: Nicht nehr als 2 kg pro Monat, ganz am Anfang vielleicht 3 kg, wenn du von einem hohen Ausgangsgewicht startest. Du brauchst also für 20 kg Abnahme 10 Monate.

Hier noch eine Info zum Hungerstoffwechsel: http://schlank.net/essen/hungerstoffwechsel.htm

Vergiss es, dass du in so kurzer Zeit so viel abnimmst, wenn es wirklich durch Sport und Ernährung geschehen soll brauchst du viel mehr Zeit dafür. Du musst es so sehen, in 2 Monaten hast du ja auch nicht 20 kg zugenommen, oder? Um effektiv und langfristig abzunehmen musst du deinen Körper Zeit geben. Außer du lässt dir natürlich das Fett absaugen, dann würdest du die 20 kg in 2 Monaten durchaus gut schaffen.

Die Hälfte erfordert bereits eine deutliche Umstellung und viel sportliche Disziplin. Habe es selbst auf knapp 8 Kilo gebracht, von denen aber bestimmt 2 allein schon durch Wassereinlagerungen vorhanden waren.

Ich denke nicht dass es gänzlich unmöglich ist, es wäre aber auf jeden Fall eine ziemliche Schinderei. Und Gesund gleich zweimal nicht. Allein die sich dabei bildenden Hautfalten würden wahrscheinlich auch nach Monaten nicht ohne operativen Eingriff von alleine straffen.

Und es muss auch entsprechend viel Fett vorhanden sein um ein Resultat zu erzielen. Wer bereits eine gewisse Grundkondition besitzt und nur etwas Übergewicht hat, müsste sich schon ein Körperteil abschneiden um einen solchen Gewichtsverlust in so kurzer Zeit zu ermöglichen.

Es ist zwar sehr ungesund, so schnell so viel abzunehmen, aber ich denke es wäre möglich, wenn du wirklich eine Ernährungsumstellung vor nimmst und dich von Gemüse und Obst ernährst und natürlich, wie du schon vermutet hast, sehr viel Sport treibst. Wenn du dich strikt an diese Sachen hältst könnte es wirklich sein, dass du diese 20 Kilo in 2 Montaen schaffst, doch das Risiko ist leider hoch, dass wenn du deine Ernährung nach den 2 Monaten wieder änderst und keinen Sport mehr treibst, dass du dann genauso schnell die 20 Kilo wieder auf den Rippen haben könntest. Ich wünsche dir viel Glück beim Abnehmen ! (:

Hallo Matroschka, das hört sich nach sehr viel an. Bitte gib Acht, nicht in eine Essstörung hineinzurutschen. Siehe dazu auch: www.bzga-essstoerungen.de.

Und wenn du abnimmst, dann am besten durch gesunde Ernährung + Bewegung. Auf keinen Fall hungern, dass ist ungesund - und man nimmt dadurch nicht dauerhaft ab, weil der Körper sich daran gewöhnt, dass er weniger Nahrung kriegt - und dann umso mehr wieder zunimmt, wenn man mit der Diät aufhört (Jojo-Effekt).

Bitte überleg vorher auch, ob es sinnvoll ist, abzunehmen - z. B. könntest du deinen BMI ausrechen (der soll aber erst ab Erwachsenenalter richtig aussagekräftig sein; ich weiß nicht genau, wie alt du bist).

Alles Gute!

Wenn das gehen würde, wäre die Menschheit nicht übergewichtig.

Für einen Pottwal auf Diät ist das kein Thema.

denk mal nach: das sind über 2 kg pro Woche!

es wird nicht funktionieren!

Falls du wirklich Übergewicht hast, versuche es mit Sport und gesunder, ausreichender Ernährung langsam, aber nachhaltig und dauerhaft los zu werden:-)

nein, es ist nicht möglich, die zeit ist viel zu kurz dafür, man braucht mehr als ein jahr

Was möchtest Du wissen?