IN 2 monaten 20 kilogramm runter?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Als erstes ein moderates Abnehmen - mit Ernährungsanpassung / -umstellung, Wasser & ungesüsstem Tee, einem aktiven Alltag und Sport - so dass sich a) Deine Haut ebenfalls anpassen kann und b) Du danach problemlos Dein Gewicht halten kannst.

Für ein nachhaltiges Abnehmen gibt es eine Faustregel, dass man pro Jahr nicht mehr als 10% seines Körpergewichts abnehmen sollte.

Einige Tipps für eine gesunde, ausgewogene & abwechslungsreiche Ernährung:

Und zum abnehmen

  • mageres Fleisch und fettarme Wurst (zB Geflügelwurst, Kassler, Schinken ohne Fettrand)
  • fettarme Käsesorten (bis 30% Fett)
  • Magerfisch (also nicht Aal, Lachs, Hering, Thunfisch)
  • Kartoffeln (aber nicht als Pommes oder Chips :)
  • Vollkornbrot (das ist generell am besten)
  • Salz & Fette (beim Kochen) sehr moderat einsetzen (nach und nach reduzieren, denn es sind Geschmacksträger) dafür Kräuter, Gewürze (wie Pfeffer, Paprika) resp. Gewürzmischungen (ohne Geschmacksverstärker)
  • Nüsse, nur ungesalzen und in kleiner Menge
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gschyd
27.09.2016, 05:30

Nimm bei gekochten Mahlzeiten einfach mehr Gemüse / Salat und weniger Pasta und Sauce :) - allenfalls die Portion reduzieren - nach und nach

0

Hallo

Du hast Übergewicht, das im normalen Rahmen ist. Dein Plan das so schnell runterzuhungern ist aus verschiedenen Gründen ziemlich verfehlt.

Warum denn 2 Monate, warum sich so dermaßen anstrengen (oh ja, das geht nur mit Friss die Hälfte!) und so radikal in den Körper eingreifen - du hast doch Zeit.

Wenn du Äußeren bist und das der Grund ist, dann fang an mit mehr Bewegung, evtl. Krafttraining, Schwimmen und kontrolliere lediglich dein Gewicht grobmaschig (ca. ein mal die Woche). Versuch nicht vollständige Kontrolle über dein Essverhalten zu gewinnen, sondern steuere es über die Waage und sei froh, wenn du in einem Monat 1-2 kg runter bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falscher Ansatz! Völlig unrealistisch! Hast du diese 20 kg etwa in 2 Monaten zugenommen?

Stelle dir realistische Ziele, realistisch ist beim Abnehmen ca. 1 kg pro Woche. Du brauchst also für deine 20 kg mindestens 20 Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BobbyBackblech
26.09.2016, 23:27

Man brauch kein knappes halbes Jahr um 20KG abzunehmen.

Das geht durchaus schneller und in rund drei Monaten kann man mit guter gesunder Ernährung und intensiven und disziplinierten Sport durchaus 20KG runter bekommen.

0
Kommentar von TheDanzinger
26.09.2016, 23:40

Das geht schon. Immerhin ist er mit knapp 100Kg bei 1,85 übergewichtig. Da nimmt man viel schneller ab. 

Mein Bruder hat 25 Kilo in 3 Monaten abgenommen, selbe Größe und 110 Kg. 

0

Bisl heftig so viel in so kurzer Zeit. Gesund geht es nicht.

Jedoch ist der erste Schritt die gesunde Ernährung. Gesund und bewusst essen. Keine Cola, kein süßes Zeug, keine fettige Sachen, keine fettigen fertig Soßen etc. etc.

Hinzu kommt dann eben der tägliche Sport - Cardio, Cardio, Cardio.

Läufst du viel, lange & ernährst dich gesund, dann purzeln die Pfunde nur so dahin.

Ich war damals in einer ähnliches Phase und habe in rund drei Monaten knapp 20KG abgenommen.

Damals wog ich bei einer Größe von 1,88 knappe 110KG - was nicht fett ist, aber bisl dick.

Danach gute 90KG.

Ich habe neben meinem täglichen intensiven Sport noch bei der Post gearbeitet. Bin dort also täglich gelaufen. Mit meiner Post Karre bin ich gejoggt, dass war mein Cardio.

Im Studio 1 bis 2 mal die Woche noch einmal sehr intensives Cardio am Limit und die restlichen Tage Muskelaufbau. Ein manchmal zwei Tage Pause zur Regeneration.

Und natürlich die gesunde Ernährung.

Zwei Monate halte ich hier für unrealistisch und vor allem nicht mehr gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lolo4222!

Ernährung auf Fettarm umstellen und ein wenig Sport treiben. Sportliche Tätigkeiten immer weiter steigern und easy 20Kg runter. Dedication!

-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nothin
26.09.2016, 23:34

Warum fettarm? Der Körper benötigt essentielle Fettsäuren.

0

Das geht ned in 2 Monaten ! Das dauert länger ! Wie nimmt man ab ? Nicht alles fette und süße in sich hineinstopfen ! Gesunde Ernährung auch mit Gemüse ! Auch Sport und Bewegung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne jo jo Effekt musst du dir zeit lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BobbyBackblech
26.09.2016, 23:32

Bei Sport gibt es keinen JoJo Effekt .. Denn Sport ist die einzig wahre Lösung gesund und bewusst abzunehmen in Verbindung mit gesunder Ernährung.

Das man seinen Livestyle anpassen muss, sollte klar sein.

Wenn ich mir natürlich irgendwelche angeblichen Wundermittel reinpfeife, dann muss man sich nicht wundern.

0

Was möchtest Du wissen?