In 1-2 Jahren 20 kg abnehmen wie?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

20 kg in 2 jahren, das ist ambitioniert, aber noch relaistisch. allerdings nicht ohne viel disziplin. an der scheint es bei dir zu mangeln.

die frage die sich mir stellt ist, was an der ärztlichen beratung nicht hilfreich war. hat der arzt was gesagt, das du nicht hören magst, oder hast du das gefühl, dass er nicht auf deine individuellen probleme eingegangen ist.

im letzteren fall würde ich mir einfach noch mal eine 2. meinung holen!

fakt ist aber süße, du brauchst jede menge disziplin oder einen "folterknecht" der dich geißelt. der powerhisch hat sich ja schon so schön angeboten.

aber mal spass bei seite. du brauchst jemanden, der dich über die zeit begleitet und dir tricks beibringt, wie man sich das essen wirklich verkneifen kann ohne gleich ungesund zu leben.

ich weiß, das wird dir jetzt gerade nicht so helfen, aber ich hatte vor einiger zeit mal das Problem, dass ich nur noch mein sch.... smartphone in den fingern hatte, bis eine gute freundin mich auf den trichter gebracht hat, mir eine ganz normale armanduhr zu kaufen.

jetzt schaue ich, wenn ich wissen will, wie spät das ist, nur noch auf die uhr. geht einfacher... der nachteil daran: die leute beschweren sich bei mir: ich hab dir doch schon vor 2 stunden eine whats app geschrieben, warum antwortest du mir nicht....

da haben sie eben pech, ich habe besseres zu tun, als jeden schwachsinn gleich zu kommentiren...

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meld dich in nem Sportverein an, bzw. bitte deine Eltern darum. Schwimmen z.B. oder ein Kampfsport, tanzen blahblah oder sowas, je nachdem, was dich interessiert.

Bitte deine Eltern, ausgewogen und Gesund zu kochen, frisch, keine Fertigprodukte, Vollkorn, fettarm. Lass sie keine Süßigkeiten mehr kaufen, bzw nur wenig und stell fr dich selbst einen Plan auf (z.B. nur Dienstags und Freitags und dann nur so und so viel) und dein Taschengeld verringern, wenn du dir davon selbst welche kaufst (jap, man muss verzichten können...wenn nötig auf das Geld, das einen zum kauf verführt), stattdessen Obst und Gemüse.

Du bist 12. Deine Eltern sind dafür zuständig, dass du dich gut ernährst und körperlich aktiv bist...dass du mit 12 nicht weißt wie und dich allein nicht motivieren kannst, ist normal. Du solltest dich nicht darauf konzentrieren, krampfhaft Gewicht zu verlieren, sondern ein gesundes Gleichgewicht ziwschen Essen und Sport zu finden, da du noch im Wachstum bist. Zu viel Kaloriendefizit ist bei dir Kontraproduktiv, verlangsamt die Pubertät und richtet sehr schnell langfristigen Schaden an, ich nehme an, das willst du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du solltest auf jeden Fall deine Eltern darauf ansprechen, weil die schließlich das Essen kochen und einkaufen gehen. :) zum Beispiel auf sahnhesoßen und überbackenes solltest du größtenteils verzichten. wenn es im Haus nichts süßes gibt dann kannst du es auch nicht essen. 

Viellleicht hilft es dir wenn deine Eltern dir 3 geregelte Mahlzeiten zubereiten und du zusätzlich noch 3 Snacks am Tag isst. Magst du zum Beispiel Joghurt? Wenn du nachmittags Lust auf etwas Süßes hast, kannst du einfach einen leckeren Joghurt essen.

Und abends bietet es sich an nicht zu spät zu essen und vielleicht ein Omelett mit Gemüse und einer Scheibe Brot zu essen, das ist sättigend und sehr gesund. 

Was den Sport angeht solltest du wissen, dass er nur 20% deiner Diät ausmacht und die restlichen 80% von der Ernährung kommen, das heißt die ist viel wichtiger! 

Du solltest generell darauf achten, nicht "faul" zu sein. Nimm die Treppe statt den Aufzug, laufe zur Schule anstatt mit dem Bus zu fahren (oder steig früher aus), gehe kurz zu Fuß Brötchen kaufen/ einkaufen/...

Hast du einen Schrittzähler auf deinem Handy? Dein Ziel sollte es sein jeden Tag 10000 Schritte zurückzulegen (das ist nicht so viel wie es sich anhört keine Sorge). Das ist sehr sehr effektiv, glaube mir!!

Wenn es dann doch noch einen Sport gibt für den du dich begeistern kannst dann wäre das wahrscheinlich auch ganz gut :) vielleicht einfach mal Just Dance an der Wii spielen oder so.:D 

Viel Glück, du schaffst das 🍀❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ganze zeit hunger? Trinkst du denn genug? Manchmal ist das "Hungergefühl" einfach nur durst! Wirf mal alle weizenprodukte aus deinem Speiseplan und ersetze die durch VOLLKORN, aber wirklich 100% vollkorn macht auch lange satt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achte darauf NUR drei Mahlzeiten am Tag einzuhnemen. Nix zwischendurch. Esse verschiedene Sachen, die den Hunger stillen aber nicht fett machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ein Junge und hab innerhalb von (Zeit ohne Pausen) ca. 20 Min 1,5 Kilo abgenommen mit der App 30 Tage Fit.
#NoAd Ich find sie sehr gut und mir fehlt auch die Langzeitmotivation aber ich zwing mich dazu da die Aufgaben 2-3Minuten Tägl. Brauchen.

App zum Abnehmen: 30 Tage Fit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So dick bist du sich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Fitnessstudio anmelden und regelmäßig Crosstrainer (mindestens halbe Stunde laufen). Süßes weglassen und mehr Eiweiß zu dir nehmen. Du wirst dich wundern was passieren wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?