IM,ZM oder ....?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In beiden Berufen kann man mit einem guten Abschluss bei einer Firma die Arbeitgeberverband ist auch sehr gut verdienen.

Ich habe eine Umschulung gemacht und in der Klasse waren Zerspanungsmechaniker, Fräser und Industriemechaniker zusammen.

Nur im letzten halben Jahr haben die Industriemechaniker andere separate Ausbildungsinhalte/Kurse bekommen.

Der Beruf Zerspanungsmechaniker beinhaltet überwiegend das Bedienen, Einrichten und Bestücken der Maschinen.

Der Beruf Industriemechaniker geht eher in die Richtung von Wartung und Instandhaltung der Maschinen; also wenn es z.B. Probleme mit der Hydraulik usw. gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DERnuernberger
16.12.2015, 20:56

Danke für die Antwort. :)
Habe mich schon entschieden für Industriemechaniker oder auch mechatroniker

0

Solche Berufe sind meist mit Schichtarbeit verbunden. Such dir einen Betrieb der einen Tarifvertrag hat dort bekommt man gutes Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johnnymcmuff
22.11.2015, 14:49

Solche Berufe sind meist mit Schichtarbeit verbunden.

Richtig.

Such dir einen Betrieb der einen Tarifvertrag hat dort bekommt man gutes Geld.

Auch als IM oder IZ gibt es Tarifverträge und man kann sehr gutes Geld verdienen!


0

Was möchtest Du wissen?