Imwiefern ist die Fachweiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege für das Arbeiten in UK förderlich? Fachweiterbildung in UK machen?

1 Antwort

Hi,

der Beruf reg. Nurse in UK ist dort schon ein Studium, der Beruf wird mehr oder weniger universitär ausgebildet. Diese Ausbildung kann mit Bachelor, diploma und vielen weiteren Möglichkeiten enden, alle befähigen zur Registrierung. Und mit der Registrierung ist es wiederum möglich, die post-registrational Courses, also Master-Studiengänge, zu machen. Da schöne: Ein deutsches Examen oder österreichisches Diplom wird ganz normal anerkannt. Damit kannst Du dich beim NMC registrieren lassen (optimalerweise noch von Deutschland aus, dauert recht lang). Nach Deiner Registrierung bist Du reg. Nurse, das berechtigt Dich zum post-registrational Studium oder Specialist-Ausbildung wie Nurse practitioner etc. Frage beantwortet? :-)

Hallo!

Vielen Dank für die Infos, aber leider beantwortet das meine Frage nur halb;)

Leider finde ich kaum Infos über die Grade/Abschlüsse des Pflegestudiums in England, daher kann ich mit den Specialist-Ausbildungen nichts anfangen..

und ich habe bisher nur das hier entdeckt was vergleichbares zu unseren Fachweiterbildungen ist.

https://www.educations.de/study-abroad/university-of-glasgow/msc-in-critical-care-744820

Ich möchte wenn ja in UK meine Fachweiterbildung für Intensivpflege machen oder so etwas in der Art!

Die Frage ist nur ob ich das mit meinem „Ottonormalverbraucher“ Examen kann ;) denn ich hab da eben schon verschwinde Sachen über die Anerkennung meines Examens gelesen. Teilweise das man nur als Nursing assistant in UK arbeiten darf und das hat eig nichts mit meinem jetzigen Tätigkeiten zu tun;)

0
@anita1811

Genau das hab ich Dir geschrieben :-) Dein Examen wird als Berufsabschluss gleichwertig diploma bzw. B.sc anerkannt. Das berechtigt dich zur Aufnahme des M.sc. Critical Care, was das UK-Äquivalent zur Fachpflegeausbildung I&A ist. Alternativ wäre der Specialist Critical Care eine Option - was am Ende aber auf das selbe herauskommt.

1
@anita1811

abgesehen davon, was ist mit den Pflege-Studenten in Deutschland, die haben ja dann offiziell einen Bachelor in Nursing, dh. die müssen ja fast Unterschiede in England machen...oder?

0
@anita1811

Witzigerweise macht das keinen Unterschied. Außer die Leute mit B. in Pflegewissenschaften wollen etwas fachfremdes Studieren, da wären die im Vorteil. Du kannst Dich auch einfach an das NMC wenden, die bestätigen Dir das.

1
@CSSHM

das wäre echt der Wahnsinn!😄 vielen Dank für die Hilfe!

0

Anästhesie oder Intensiv?

Ich mache momentan die Ausbildung zur Gesundheits-& Krankenpflege und werde im September fertig. Der Bereich Anästhesie und Intensiv hat mich immer sehr interessiert und die Einsätze in diesen Fachbereichen haben mir echt gefallen. Ich bin bereit dazu das wissen was man für diese Bereiche benötigt zu lernen und in den Bereichen zu arbeiten.. glaubt ihr es ist leichter direkt nach der Ausbildung eher in der Anästhesie anzufangen und anschliessend auf intensiv zu wechseln oder glaubt ihr das beide Bereiche generell sehr hart für den Anfang sind? Normalstation gefällt mir zwar aber als examinierte möchte ich nicht auf einer Normalstation arbeiten.

...zur Frage

Lohnt sich ein Sportstudium?

Hallo,

da ich jetzt in die 12. Klasse komme, habe ich mir jetzt schonmal Studiengänge angeguckt, die mich sehr interessieren. Mein Berufsziel ist Ernährungsberatung. Da ich aber im Sportprofil bin, würde ich das gerne mit Sport verbinden und somit Ernährungsberatung im Sport zu machen oder auch Personal Trainer. Wie schon geschrieben, habe ich mich über einzelne Studiengänge informiert und habe den "Sport und Ernährung" gefunden. Allerdings ist das ein Masterstudium, also brauche ich vorher einen Bachelor in Sportwissenschaft, Ernährungswissenschaften, Ökotrophologie oder ähnlichem. Meine Frage: Lohnt sich der ganze Aufwand überhaupt? Also wie sind da die Aussichten auch einen gut bezahlten Job zu finden oder bringt mir das Vorteile Konkurrenten gegenüber?

Liebe Grüße!

...zur Frage

Wie ist der Studienverlauf für BWLer?

Ich möchte BWL studieren, weil ich mich sehr für die Wirtschaft interessiere und mich da auch darauf spezalisieren möchte.

Ich beschäftige mich erst seit gerade eben damit und mir fällt auf, wie viele verschiedene Studienprogramme in einem Themengebiet es gibt. Da wäre z.B. das

  • Bachelor of Science Buisness Administration
  • Bachelor of Art Buisness Administration
  • Bachelor of Buisness Administration

Und bei Mastergänge:

  • Master of Science Buisness Administration
  • Master of Arts Buisness Administration
  • Master of Buisness Administration

Welches davon wählt man um BWL zu studieren? Ich würde gerne auch Master machen z.B. im Ausland, aber ich weiß nicht wo die Unterschiede sind, denn manche sind auch nur zum Aufbau da (MBA), habe ich gelesen, für die, die z.B. ein Unternehmen führen wollen und vorher eine ganz andere Richtung studiert haben.

Könntet Ihr mir das bitte erklären, wie sie sich unterscheiden und was ich am besten wähle, wenn ich meinen Master außerhalb Europa machen möchte?

Ich bin für jeden Ratschlag dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

MBA an ausländischer Eliteuniversität mit Bachelor an deutscher Uni?

Hallo liebe Community, ich würde gerne wissen, ob ein Studium an einer deutschen Universität für einen MBA an z.B. Stanford, Oxford, Harvard, etc. ausreicht. Ich beschäftige mich momentan mit meiner Studienwahl und habe wenig Lust komplette 4 Jahre im Ausland zu verbringen. Leider steht nun auf der Webseite von u.a Oxford, dass ein Bachelor an einer Uni mit strengen Zulassungsbeschränkungen für einen MBA notwendig ist. Da es in meinem Zielbereich (Wirtschaftsmathe) nur einen äußerst niedrigen NC gibt, habe ich Angst, mir diese Chance somit zu verbauen. Hat vielleicht jemand von euch Tips oder Empfehlungen für mich? Danke im Voraus!

...zur Frage

Master in Personalmanagement nach dem Bachelor in Sozialarbeit/Pädagogik möglich?

Hallo. Ich studiere momentan Soziale Arbeit im 3 Semester. An sich gefällt mir das Studium, allerdings möchte ich nicht die typisch soziale Arbeit machen, sondern so zu sagen "switchen". Ich bin jetzt dabei mein Praxissemester beim Landesverband der Diakonie zu absolvieren und bin in einem Projekt, das viel mit Personalmanagement UND sozialer Arbeit zu tun hat. Und das gefällt mir. Deswegen habe ich die Idee nach meinem Bachelorabschluss, Master in Personalmanagement zu machen. Weiß jemand ob das gehen würde oder ist Masterstudium immer an Bachelor mit der gleichen Richtung gebunden? Und welche Hochschulen bieten Masterstudiengänge in NRW an? Habe heute schon viel recherchiert und bis jetzt nur in Bochum was gefunden aber es ist ein berufsbegleitendes Studium..

...zur Frage

Bachelor Biologie? Als was kann ich dann arbeiten?

Was bringt mir dieser Abschluss?
Welche Berufe stehen dann für mich offen? Als was möchte man in der Regel arbeiten nach einem solchen Abschluss?

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?