Impulstriebwerke

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Impulstriebwerk basiert ganz unspektakurär auf Rückstoß. Es muss also irgendwas "hinten raus" gefeuert werden. Ein Raketentriebwerk ist also ein (primitiver) Spezialfall davon. Verbrennung ist hier auch kein Muss - genauso kann durch elektromagnetische Felder o.ä. Gas beschleunigt werden, usw.

http://de.wikipedia.org/wiki/Magnetoplasmadynamischer_Antrieb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Impulstriebwerke funktionieren wie Raketentriebwerke, nämlich mit Impuls der nach hinten ausgestossener Substanz. Was und wie man nach hinten ausstösst ist eine andere Sache. Muss nicht unbedingt Raketentreibstoff sein.

Allerdings "sublicht" bedeutet ja langsamer als Licht. Was soll das bringen? Interstellare Reisen sind damit immernoch nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?