Impulserhaltung elastisch und unelastisch?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vorab: Alles vorkauen werde ich nicht. Wichtig ist, dass gegenläufige Geschwindigkeiten unterschiedliche Vorzeichen haben, z.B.
v1 = +5m/s,
v2 = –1m/s,
v1' =+1m/s.
Impuserhaltung liefert für den unelastischen Stoß
(m1 + m2)*v1' = m1*v1 + m2*v2,
nach m1 auflösen und fert'sch.
Ohne die Vorzeichen käme m1 falsch heraus.

So weit bin ich auch schon gekommen mein Problem ist dass es zwei m1 hat und ich das irgendwie nicht hinbekomme aufzulösen😕

0
@Frnnx

m1*v1'+ m2*v1' = m1*v1 + m2*v2   | -m1*v1; -m2*v1'

<=> m1*(v1' - v1) = m2*(v2 - v1')    | /(v1' - v1)

<=> m1 = m2*(v2 - v1')/(v1' - v1),

einsetzen und fert'sch.

0
@SlowPhil

Danke werds jz nachträglich noch ausrechnen kam zum Glück nicht dran😅

0

Beliebt in der Community

Was möchtest Du wissen?

Deine Frage stellen