Improvisationstheater Dauer

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt ganz unterschiedliche Strukturen, an Hand derer man improvisiert. Kurzformen sind eher lustig und unterhaltsam, Langformen eher faszinierend und tiefergehend.

Wenn es um eine Aufführung für zahlendes Publikum geht, wird es vermutlich so lange dauern, wie Theatervorstellungen normalerweise dauern: etwa 2 Stunden plus Pause. Vielleicht legt man viele Kurzform-Impros zusammen, wie z.B. bei Theatersport. Oder man zeigt zwei Langformen mit einer Pause dazwischen.

Bei den Kurzformen kann man genau festlegen, wie lange es dauern soll. Bei den Langformen hängt es auch vom Verlauf der Geschichte ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unterschiedlich... in Berlin gab es kürzlich ne 24h-Impro-Geschichte. Anrufen und fragen wäre ne Idee

Da Improvisation aber was mit Spontanität und Unplanbarkeit zu tun hat wirst du wahrscheinlich keine minutengenaue Aussage bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?