Impressum notwendig?

2 Antworten

Wenn man nicht auf Dich kommt (also der whois nicht Deine Deutsche Anschrift verrät), dann würde es wenig lohnenswert Dich wegem dem fehlenden Impressum abzumahnen.

Dieses lohnen ist oft eher die Entscheidungsgrundlage ob man's macht oder nicht, weniger das müssen -- weil wer will sich dafür schon vor Gericht rumstreiten?

Ok, danke. Bei .tk Domains schreibt sich Dot TK selber ins Impressum ^^.

0

Das kommt darauf an, ob du den URL Shortener privat nutzt.

http://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/209.html

Auf dieser Seite stehen einige Informationen über das Thema Impressumspflicht. Vielleicht hilft dir das weiter. Ich bin mir nicht sicher, ob man deine Präsenz als Dienstleistung einstuft, oder nicht. Sicherheitshalber würde ich aber ein Impressum einbauen. Denn wenn du deine Seite ohnehin nicht indexieren lässt, wovor hast du dann Angst? Ist der Shortener nur für deine Freunde gedacht?

Ehrlich gesagt finde ich den Umstand mit der Registrierung ziemlich unnötig. Was bringt dir das? Falls es dir um die Zugriffe geht kannst du dir die Nutzerdaten (Uhrzeit, IP-Adresse, GEO etc. auch mit dem submit-Button loggen lassen. Das macht es einfacher und ansprechender für die Leute, die dein URL Shortener verwenden wollen.

Viele Grüße!

Naja, das Webspace ist bei Nitrado [Oder kennst du vielleicht einen anderen (guten) Anbieter mit Prepaid-System?] und da braucht man nur die "Systemnamen".vwebXX.nitrado.net durchzugehen und landet auf der Seite. Momentan wird nur der Username mitgeloggt, aber Uhrzeit und Co. werde ich wahrscheinlich auch noch mitloggen ^^.

0
@Appler727

uberspace.de

Lese dich dort mal ein, dort hasst du einen SSH Zugang zu deinem Acc auf dem Shared-Server und kannst nahezu alles machen, was du möchtest. Nur so Spielereien wie Java etc. die sehr ressourcenlastig sind, werden dort nicht gerne gesehen.

Du hast dort ein Uberspace-Konto welches du per Überweisung usw aufladen kannst. Und das schönste daran: Du kannst den Preis selbst festlegen, je nachdem, wieviel dir der Webspace wert ist. Der Mindestbetrag mtl. liegt bei 1€. Jeden Monat wird dir der von dir festgelegte Betrag von deinem Konto (nicht Bankkonto!) abgezogen. Noch dazu kannst du den Service für 30 Tage kostenlos testen! Bin selber dort angemeldet und kann mich nicht beschweren. Performance gut. Ausreichend Speicherplatz und der Traffic (100 GB im Monat) reichen allemal.

Viel Erfolg. :)

0

Was möchtest Du wissen?