Impotenz weil einem Mann eine Glühlampe runter gefallen ist (Quecksilber Vergitung)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt wesentlich simplere Gründe für Impotenz -->

starkes Übergewicht

starker Raucher sein

Alkoholmissbrauch

Diabetes

Arteriosklerose

und andere.

Da braucht man sowas exotisches wie eine Quecksilbervergiftung als Erklärung gar nicht, höchstens als Sündenbock.

Der hat eine andere oder kein Bock auf seine Frau.

Mir sind schon viele Birnen runter gefallen,aber es geht noch.

kleinkirmit 04.07.2017, 19:49

Mir sind schon viele Birnen runter gefallen,aber es geht noch

hmm ... ja wächst den deine birne immer wieder nach? ... LOL

1

Quecksilber in einer Glühlampe ??? Sicherlich nicht.

Gabs früher mal in Fieberthermometern, aber schon seit über 10 Jahren nicht mehr im Handel.

Also Kind haben wir mit den Quecksilberkügelchen auch rumgespielt, war sicherlich nicht gesundheitsfördernd, aber impotent wurde keiner :-)

Ich habe mal gehört das in manchen lampen was giftiges drinne ist .klar das man dan vergiftet werden kann wenn man das ein atmet. ..aber keine erektion is glaube großer Quatsch

AnnaStark 04.07.2017, 19:22

Das Gas da drin ist schneller verduftet, als Du es einatmen kannst :-)

0

er scherzt offenbaar gerne.

BloodyMary1979 04.07.2017, 19:19

Meine Freundin hat das sehr ernst gemeint, sie meinte dass schon drei Monate im Schlafzimmer nichts gelaufen ist, weil er sagen wir es mal ganz offen "keinen hoch bekommt"

0

Was möchtest Du wissen?