Impotent durch Sexfilme?

9 Antworten

Wohl kaum, Du kannst die irreal übertriebenen Reize der konsumierten Pornos ja nicht aus Deinem episodischen Gedächtnis rausoperieren.

Schalt den scheiß ab, geh raus, such dir eine Freundin und hör auf hinter der Pc Kiste zu sitzen und dir einen abzuwedeln. Solche Typen sind doch gruselig! Und wenn du dir immer nur selber einen abwedelst, dann verlernst du irgendwann, wie man eine Frau anständig befriedigt bzw. du konzentrierst dich nur noch auf deinen eigenen kurzen Akt und das könnte dazu führen, dass du eine potentielle Frau/Freundin nicht lange an deiner Seite halten wirst! Kauf dir lieber Sachbücher über Sexualität, wo du noch was lernen kannst, wie man seine Sexualiät verbessert!

schätze der Reiz geht auch dadurch verloren weil es immer dieselben abgedroschenen Handlungen sind und die Personen völlig fremd sind und man keinen Bezug dazu herstellen kann! Würde aber die frühere Nachbarin in so nem Filmchen mitmischen die man schon immer interessant fand, da würde der beste Freund aber schnell hammerhart werden!

Extrem erhöhter sexueller Drang durch kiffen?

Hey Leute hab eine Frage zum kiffen.

Ich bin jemand der allgemein schnell Lust kriegt (auf Masturbation).

Bevor ich angefangen hab zu kiffen hab ich täglich ca. 4-5 mal Selbstbefriedigung gemacht.

Alles eigentlich in Ordnung es hat mich nichts gestört ich hatte öfters am Tag den Punkt wo ich gesagt hab ich muss es jetzt machen sonst halte ich es nicht mehr aus davor waren meine Gedanken aber bei meinen Beschäftigungen.

Hab für 1 Jahr regelmäßig gekifft (fast täglich aber nicht so viel) und es war so ich hab am Joint o.ä gezogen und dann nach einer kurzen Zeit wurde ich extrem Wild, hab ein extreme Lust gemerkt und musste erstmal 2 mal hintereinander masturbieren bis ich mich befriedigt gefühlt hatte. Dann meistens nach 20 Minuten kamen auf einmal wieder extrem starke Gedanken an Sex und obwohl ich normalerweise nach 2 mal erstmal für den halben Tag zufrieden war musste ich wo ich high war dann nochmal ein drittes viertes oder fünftes mal in kurzer Zeit (1 Stunde)masturbieren bis diese Gedanken und auch diese Lust weg gingen.

Obwohl ich dann später aufgehört hab mit dem Kiffen musste ich immer noch 15 mal oder mehr am Tag masturbieren.Es stört mich mittlerweile extrem weil mein Ganzer Alltag sich darum handelt endlich Ruhe zu haben und nicht sexuell erregt zu werden.Es reicht nur wenn ich einen Namen höre oder eine Situation mir auf einmal in mein Kopf einspringt oder ich nur das Wort Sex höre das irgendwas in mein Kopf getriggert wird und ich den innerlichen Drang merke masturbieren zu müssen.

Ich muss dafür Hobbys vernachlässigen weil ich diese ohne davor masturbiert zu haben nicht mehr genießen kann.

War früher nichtso.

Wo es früher immer gereicht hat bei Pornos befriedigt zu sein und während meiner Kiffer Zeit Pornos auch noch gereicht haben merke ich wo ich jetzt Abstinenz bin den innerlich starken Drang diese Phantasien in echt umsetzen zu müssen. Natürlich nicht komplett weil manche Fetische sind unter anderem das ich in die Privatsphäre von anderen eingehe sie übers Internet manipuliere um sie zu belästigen, das mir eine Frau Gewalt antut oder ich auch Frauen Gewalt antue.Von diesen 3 Sachen ist nur diese Hemmschwelle weg gegangen das ich andere Belästige um meinen Sexuellen Kick erfüllt zu haben um endlich befriedigt zu werden, aber ich merke das ich mich da immer mehr und mehr reinsteigere und es ist extrem unangenehm ich will einfach nur wie früher Pornos ein zwei Stück am Tag gucken und nicht ganzen Tag nach dem sexuellen Kick suchen um befriedigt zu werden.Ihr müsst euch das so vorstellen wenn man kifft sind die Phantasien viel intensiver und wenn man nicht mehr kifft muss man sich wieder an das "normale" Bewusstsein gewöhnen als Langzeitkiffer.

Aktiv am kiffen hab ich 10x masturbiert und war zufrieden das war noch etwas unangenehm aber wo ich komplett aufgehört hab mit dem kiffen 15x und war trtzd nicht ganz befriedigt außer ich ersetze diese "Erweiterte Phantasie" durch andere starke Reize wie das Fetische in echt umzusetze.

...zur Frage

Durch Pornos gucken später kommen?

[Ich M 17] Ich hätte da mal eine Frage ... die ich mir sehr oft stelle aber ich weiß nicht ob das wirklich funktionieren kann? Würde es funktionieren das wenn ich regelmäßig Pornos gucke ich beim Sex / Handjob / Blowjob später komme? Ich habe von extremen fällen gehört wo die Männer durch übermäßigen Porno Konsum impotent werden.... so weit soll es natürlich nicht kommen... Aber würde es funktionieren das wenn ich regelmäßig Pornos gucke ich mich förmlich abhärte und es so schaffe nicht so schnell zu kommen da ich nicht so stark erregt werde??? Ist da was dran ?? kann das funktionieren .. was glaubt ihr??

...zur Frage

Führt Pornografie zur Unempfindlichkeit auf erotische Reize auf lange Sicht?

Früher wo es keine Pornos gab, mussten Männer nur ans Sex denken um erregt zu werden.

...zur Frage

Wie werde ich erregtt?

Wie werde ich erregt dass ich mich befriedigen kann?

Auf Pornos habe ich keine lust mehr!

...zur Frage

Hilfe, bin ich normal?Bin ich Sexsüchtig?

Hallo,
bitte nur ernste Antworten. Mir ist das selbst sehr peinlich und weiß nicht mit wem ich darüber reden soll.
Ich leide an einer Angststörung, habe sie eigentlich gut im Griff und bin bei einer Verhaltenstherapie.

Ich habe momentan die Befürchtung, dass ich Sexsüchtig bin. Ich bin 22 und seit 9 Monaten Single und habe ständig den Bedarf mich selbstzubefriedigen.
Es ist jedoch so, dass ich zwar Lust habe, aber nicht wirklich erregt werde.
Ich habe oft Pornos geschaut und mittlerweile das Gefühl, dass mir das alles nicht mehr reicht. Es wird langweilig und ich fühl mich nicht mehr wirklich befriedigt. Teilweise ist es wirklich wie ein Drang einmal am Tag mich zu befriedigen. Danach fühle ich mich aber eher schlecht. Ich mache es aber lediglich nur 1 mal am Tag. Sehr selten 2 mal. Ich habe neulich auch knapp 1 Woche auf Pornos verzichtet, was mir nicht wirklich schwer gefallen ist. Jedoch ist mir aufgefallen, dass es mir echt total schwer fällt ohne Pornos erregt zu werden.

Das schlimme ist, wenn ich momentan unterwegs bin, dann muss ich mir ständig vorstellen wie ich sex habe mit den Frauen die ich unterwegs sehe. Ich habe einfach das totale Verlangen nach Sex..

Ich weiß einfach nicht mehr, ob mein Verhalfen normal ist oder nicht. Ich steigere mich sehr schnell in Dinge rein was auch ein Teil der Angststörung ist. Momentan habe ich richtig Angst.

...zur Frage

Kann mir jemand sagen wie dieser Schwule Pornodarsteller heißt ? Danke im Voraus. ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?