Import von Waren aus dem Ausland - wie verbucht man die Ausgaben wenn kein Zoll erhoben wurde?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dies würde ich an Deiner Stelle mit einem Steuerberater klären.

Grundsätzlich gilt: Ohne Beleg keine Buchung. Eine Lieferung ohne Rechnung wirst Du sonst nicht nachweisen können. Ausgaben müssen belegt sein. Egal aus welchem Land, sonst sind sie nicht abzugsfähig.

Barzahlung ist kein Problem.Du kannst selbst eine Abrechnung erstellen und diese dann quittieren lassen. Du musst die Umsätze ja auch in deiner Umsatzsteueranmeldung angeben.

Kommentar von Jurko2
27.10.2016, 08:07

Ich bin Kleinunternehmer ohne MwSt.

Es sin Sendungen von 20-200€.

Hm, wie bringt man den die Chinesen dazu Rechnungen auszustellen?

Ich habe alle Rechnungenaus der Ukraine, diese sind alle auf meinen Namen ausgestellt, diesewerden auch extra an alle Sendungen befestigt, nur werden Sie nicht immer vom Zoll durch gesichtet.


Ich habe das Problem, dass ich ohne die Ausgaben zu buchen zu viel an Einnahmen habe.

Ich kann natürlich die ukrainischen Ausgaben verbuchen, wenn es aber zu einer Betriebsprüfung kommt, so wird die Frage mit der Umsatzsteuer und Zoll bei der Einfuhr auftauchen, denke ich mir mal.



0

Was möchtest Du wissen?