Impfungen Japan Auslandsjahr?

4 Antworten

Also von mir wurde damals auch Hepatitis B verlangt, das war dann aber auch irgendwie so eine kombinierte Impfung.

Ich würde dir außerdem Zeckenimpfung empfehlen.

Danke! Die Zeckenimpfung ist morgen dran:)

Meine Ärztin meint, dass ich zwei Hepatitis A Impfungen machen soll, damit das für ein Jahr reicht, aber ich hab Angst dass ich dann kein B hab und dadurch was passieren könnte haha

0
@samsasasdd

Naja... sagen wir mal so, eine fehlende Hepatitis B-Impfung hätte mich jetzt nicht davon abgehalten, nach Japan zu fahren. Ist jetzt nicht so, dass man sich sofort was einfängt, wenn man einen Fuß aus dem Flugzeug setzt. Außerdem war es zumindest bei mir so, dass die Impfung dreimal wiederholt werden musste innerhalb eines Jahres. Vielleicht ist es eh schon zu spät?

0

Hepatitis A auf jeden Fall. Wenn Du Dir unsicher bist, frag Deinen Arzt oder rufe im Gesundheitsamt an

Japan Austausch nach Realschulabschluss?

Hallo! :-) Momentan bin ich(15 Jahre alt) in der 9. Klasse und werde nächstes Jahr die 10. mit einem Realschulabschluss beenden. Meine Noten sind schwankend, zum nächsten Zeugnis möchte ich aber wieder einen 1er Schnitt, welcher nicht allzu schwer ist. Nachdem Realschulabschluss würde ich gerne für ca 6 Monate ein "Auslandsjahr" in Japan(am besten in Tōkyō) machen. Kann man für 6 Monate ein Stipendium beantragen und gibt es auch andere Finanzierungsmöglichkeiten? Leider sind wir sehr Arm, meine Eltern arbeiten und verdienen mal grad ein bisschen mehr als Hartz IV Empfänger bekommen. Ich möchte im nächsten Monat bei einem Geschäft nach der Schule arbeiten um Geld zu sparen. Kann mir jemand gute "Gemeinschaften" empfehlen wo man einen preiswerten Austausch für am besten bis 6 Monate machen kann? Wie ist es mit Heimweh, sollte man wenn man schon mal da ist vielleicht doch lieber 1 Jahr da bleiben? Ich weiß wie ungefähr das essen in Japan aussieht aber kann mir vielleicht jemand berichten was es bei ihm/ihr in Japan zu essen gab? Was sollte man auf jedenfall in Japan kaufen und mit nach Deutschland bringen? Und zu guter Letzt eine sehr wichtige frage: Nach dem Realschulabschluss bin ich ja praktisch kein Schüler mehr auch wenn ich ja ein Abitur machen möchte, ist es überhaupt möglich das ich dann an so einem Austausch teilnehmen kann, und wenn nicht wäre ich berechtigt wenn ich mich für das nächste Schuljahr schon an einem Gymnasium Bewerbe und auch angenommen werde jedoch noch nicht zur Schule gehe? Und wenn ich japan als Land ankreuze bekomm ich dann auch japan nicht das ich nachher sonst wo bin es soll schon japan sein :-)

Vielen dank für Eure Antworten schonmal im Vorraus! Mfg

...zur Frage

Impfungen in Thailand

Hallo ihr Lieben,

ich hab heute, typisch deutsch wie ich nun mal bin, meinen Impfpass zum Arzt getragen um schauen zu lassen ob meine Impfungen alle gemacht sind und ob ich irgendwelche Impfungen für meinen Thailand Urlaub brauche.

Nun hat mir die gute Dame gesagt, ich brauche eine Hepatitis A, eine Tollwut, eine Dyphterie und eine Typhus Impfung, evtl auch eine gegen Japanische Enziphalitis. Würde dann ohne die JE Impfung ca. 200€ machen.

Ich bin aus allen Wolken gefallen. Die gute Dame im Reisebüro hatte gesagt ich brauch nur alle gängigen Impfungen, die wir hier in Deutschland sowieso haben.

Welche Impfungen brauche ich denn jetzt wirklich in Thailand?

War von euch schon mal einer dort und kennt sich aus?

Danke schon mal im Vorraus!

Eure Sternchenpunkt

...zur Frage

Impfpass verloren und Austauschjahr?

Hallo, liebe Community, ich dachte ihr könntet mir eventuell helfen. Ich fliege nächstes Jahr in die USA für ein Austauschjahr und bin gerade mitten im Anmeldeprozess stecken geblieben. Es gibt ein Dokument, welches der Arzt ausfüllen muss, welche Impfungen ich bereits habe und wann ich sie habe machen lassen, bzw. wann ich sie machen lassen werde. Ich brauche mind. 5 DTP-Impfungen, 4 Polio-Impfungen, 2x Masern, 2x Röteln und 2x Mumps, sowie Hepatitis A 2x und 3 Impfungen Hepatitis B, oder 3x zusammen (Twinrix). Nur habe ich meinen Impfpass verloren und der Arzt, der mich damals gegen die ganzen Sachen geimpft hat ist schon in Rente. Was soll ich nun machen? Wo kriege ich die Dokumente wieder her oder muss ich mir Impfungen, die ich schon hatte neu machen lassen?

Ich danke euch vielmals :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?