impfung, schmerzen

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo Lara,

Du solltest auf jeden Fall schnellstens mit Deinem Arzt sprechen, ihn anrufen und alle hier geschilderten Symptome melden. Möglicherweise reagierst Du sehr allergisch auf die Zusammensetzung der Impfung. Eventuell kann es sein, dass Du eine Gegeninjektion bekommen musst. Also bitte nicht aufschieben und auf die leichte Schulter nehmen. Den Arzt solltest Du auch dann informieren, wenn die Symptome abklingen!!!

LG Tom

tomdooley55 23.10.2012, 05:58

Dankeschön, Lara, fürs Sternchen :-).

LG Tom

0

Also ich kenne es, dass man nach einer Impfung einen schmerzenden, dicken Arm bekommt, Brechreiz kenne ich als Symptom jetzt persönlich nicht. Am besten rufst du bei dem Doc, bei dem du warst um dich Impfen zu lassen an und fragst einmal nach, du scheinst ja doch recht extrem auf die Impfung zu reagieren.

Da reagierst du aber ganz schön heftig, Schmerzen im Arm und Übelkeit hatte ich auch schonmal von einer Impfung, aber geh lieber nochmal zum Arzt und lass dich checken!

lass dich sofort in skrankenhaus fahren, nur zur vorsicht. klingt nach heftiger allergischer reaktion auf die impfung. und aufsxcheiben,wie du darauf reagiert hasr. isrt wichtig für nächste impfungen.

Wie wärs wenn du lieber bei deinen Arzt anrufst und den fragst? Ich denke das ist sicherer. Der müsste ja noch da sein. :-)

Leider ja. Verträgst Du Impfungen normalerweise gut?

Lara131297 21.08.2012, 08:40

bis jetzt habe ich impfungen immer gut ertragen

0

Vermutlich hast Du den Impfstoff oder die Zusammensetzung nicht vertragen. Sofort zum Arzt und Dir ein Gegenmittel verabreichen lassen.

Ab zum Arzt, kann ne allergische Reaktion sein und das sollte sich ein Arzt ansehen. Alles Gute

Ich würde mal den Arzt anrufen und nicht hier fragen.

Ruf einfach deinen Arzt an der kann dir bestimmt helfen Gute Besserung !!

Rufe bei der Impfstation an und schildere Deine Probleme !

Was möchtest Du wissen?