Impfung in den Po oder Oberarm?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die heute bei der Impfung verwendeten Stellen sind die Außenseiten des Oberarms und des Oberschenkels, bei Erwachsenen wird fast immer der Oberarm genommen (bei kleinen Kindern ist noch nicht ausreichend Muskulatur vorhanden, um diese sicher zu treffen). Mit 15 sollte das kein Problem sein.

Die Injektion in den Gesäß- Muskel ist für Impfungen nicht mehr empfohlen, da hier die Gefahr besteht, dass ein großer Nerv in diesem Bereich (Ischiasnerv) verletzt wird. Das kann im schlimmsten Fall zu bleibenden Gefühlsstörungen, Schmerzen oder Schwäche bestimmter Muskeln führen.

2

Hattest recht, meine Impfungen gingen in den Oberarm. Hab blöderweise danach Tanz-Training gehabt, die Tanz-Haltung tat meinem Arm aber nicht besonders gut😂 tut jz weh wie krasser Muskelkater...

0

Für gewöhnlich werden Impfungen am Arm durchgeführt, vor allem in dem Arm. Ich mache zur Zeit eine Hyposensibilisierung und bekomme alle 4 Wochen immer 2 Spritzen in die Arme. Wenn es irgendwas besonderes ist weiß ich nicht aber ich glaube du brauchst dir keine Sorgen machen

12

* vor allem in dem Alter

0
22

Sehe ich genauso, aber bei einer Hyposensibilisierung wird meines Wissens nach nur unter die Haut gespritzt, während bei einer Impfung in den Delta-Muskel injiziert wird ?

0
12

Ich habe immer gedacht Impfung ist auch nur unter die Haut😅 Danke für die Info aber damit kenne ich mich nicht soo gut aus

0

Ich wurde heute in den Po geimpft. Ging angeblich nicht anders, obwohl ich extra gefragt habe, ob es nicht auch in den Arm kam. War die FSME - Impfung.

27

Wurde bei mie auch so gemacht ;) aber der PÄD macht das hier auch in den Arm ^^

0

Was möchtest Du wissen?