Impfung gegen Kinderlähmung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

https://de.wikipedia.org/wiki/Polioimpfstoff#Nebenwirkungen_und_Risiken

schaust du unter Polio

Impfstoff wird gespritzt oder würde früher auf Zuckerstückchen verabreicht ...

zu Nebenweirkungen sagt wiki auch etwas:

Bei der Anwendung des inaktivierten Polioimpfstoffs gibt es kaum Nebenwirkungen. Diese beschränken sich in der Regel auf Schmerzen an der Injektionsstelle. Der Impfstoff soll nicht angewendet werden, wenn eine bekannte schwere Allergie gegen einen der Bestandteile vorliegt. Auch während einer akuten, schwerwiegenden und fieberhaften Erkrankung sollte nicht geimpft werden.

also vorher mit dem Arzt abklären ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Impfstoff gegen Kinderlähmung enthält abgetötete Polioviren, die beim Impfling eine Immunität hervorrufen. Der Impfarzt wird Ihnen mitteilen, wie viele Injektionen des Impfstoffes für einen Impfschutz erforderlich sind und in welchen Abständen diese Impfungen vorgenommen werden.Melde dich einfach bei deinen örtlich Kinderarzt über ein Daumen hoch oder eine Auszeichnung würde ich mich freuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?