Impfung beim Hund - Kosten

5 Antworten

Grundimmunisierung: Einmal, nochmal nach einem Monat, dann jährlich. Preis: Je nach TA zwischen 30 und 50€, also die Grundimmunisierung 2x30/50€. Tollwut würde ich dazu impfen. Zwingerhusten und Parvovirose gibt's mit Tollwut als Combiwirkstoff, kostet also vllt 10€ mehr. Empfehlenswert und Tollwut muss nur alle 3 Jahre nachgeimpft werden

Die anderen Impfstoffe halten doch nach der Grundimmunisierung auch mindestens 3 Jahre, warum denn dann järhlich nachimpfen? Gibt sogar welche, die 7 Jahre halten.

1
@Certainty

Laut Hersteller sollten sie nach einem Jahr nachgeimpft werden, Tollwut hält 3 Jahre. Ob man impft und wie oft man impft entschiedet weiter jeder selbst

0
@MissDeathMetal

Naja aber es gibt ja auch Impfstoffe, bei denen 3, 5 oder sogar 7 Jahre angegeben sind.

Ich denke die sind zu bevorzugen, da jede Impfung eine Belastung für den Organismus darstellen.

2

Tollwut ist in der Regel immer ein Alleinimpfstoff. Jährliches Impfen von SHP ist quatsch und bringt nur dem Tierarzt Geld und Kunden. Selbst die Impfstoffhersteller empfehlen alle 3 Jahre zu Impfen.

Zwingerhusten und Leptospriose zu impfen ist relativ sinnlos.

1

Lt. Impfstoffhersteller Nobivac sind 3 Modelle möglich.

  1. Grundimmunisierung 4 Wochen, dann 8 Wochen und nochmal mit 12 Wochen - danach alle 3 Jahre.
  2. Grundimmunisierung mit 8 Wochen und dann nochmal mit 12 Wochen - danach alle 3 Jahre.
  3. Impfplan - ein mal mit 12 Wochen und dann alle 3 Jahre.

Wenn du also die erste Grundimmunisierung wählst hast du 3 mal TA Besuch incl. deren Kosten von rund 50 bis 80 Euro - jedes mal muß auch die Gesundheit des Hundes untersucht werden.

Variante 2 - hast du 2 TA Besuche und Variante 3 hast du nur einen Besuch beim TA aber natürlich das Risiko bis dahin - das dein Hund mit Pavo oder Staupe in kontakt kommt und erkrankt.

Nur deshalb wird schon so früh geimpft, da aber der früh gegebene Impfstoff keine gute Immunität aufbaut wird in kurzen Abständen nachgeimpft, damit ein ordentlicher Impftitter entsteht. Viele Welpen haben z.B. in der 4 ten Woche noch genügend Antikörper der Mutter - werden sie jetzt geimpft - kommt kein Impfschutz zustande, da die Antikörper der Mutter den Impfstoff erkennen - somit keine Immunreaktion vom Welpen. Hat der Welpe keine Antikörper der Mutter mehr intus - dann kann eine Immunreaktion schon beim 4 Wochen alten Welpen entstehen.

http://www.agtiere.de/index.php?id=240 hier steht auch nochmal genau, warum, weshalb und was man impfen sollte bzw. was wirklich sinn macht.

Eigenmotivation beim Hund-was ist das, wie funktioniert es u. wie wird es im Training eingesetzt?

Hi, meine Frage: Was ist Eigenmotivation beim Hund? Wie funktioniert sie? Wie setze ich sie gezielt beim Training ein und wie fördere ich sie? Bin gespannt und dankbar für eure Antworten. :) LG

...zur Frage

Ist das erlaubt den Hund beim Geschäft kurz festmachen?

Wenn ich bald mein Hund habe muss ich ja auch einkaufen gehen,ist das erlaubt den Hund
Beim Geschäft kurz festmachen?das der nicht weg kann mit Maulkorb usw ist das rechtens ???

...zur Frage

Welpe ohne Tollwut Impfung?

Hallo, mein welpe hat noch keine Tollwut Impfung kann er mit anderen hund spielen die schon älter sind ?

...zur Frage

Impfung für den Hund, auch 4 Wochen später?

Hallo,

ich muß meinen Hund bald wieder die alljährliche Impfung machen lassen. Meine genaue frage wäre jetzt, da der Tierarzt noch zu hat und später erst öffnet: im Juli letzten Jahres '13 hat meine Hündin die letzte Impfung bekommen, hab die Grundimmunisierung machen lassen, ich weiß das die alljährliche Impfung nach 1 Jahr wieder ist, kann ich sie auch gleich anfang August impfen lassen oder ist die Zeitspanne zu weit?

Danke....

...zur Frage

Giardien beim Hund: Soll ich zum Arzt, da ich ähnliche Anzeichen habe?

Also wir haben seit ca. 2 Wochen einen Hund aus Spanien, wir waren beim Tierarzt, dieser hat Giargien festgestellt, kein Problem zu behandeln, aber auf den Menschen übertragbar, und ich habe Anzeichen, wie sie der Arzt geschildert hat, sehr weicher Stuhlgang und "glucksen" im Bauch. Soll ich zum Arzt bzw, wie soll ich es meiner Mutter sagen, sie ist bei solchen Themen sehr empfindlich und will gleich ins Krankenhaus!?

...zur Frage

Impfkosten für den Hund

was kostet dieses jahr eine impfung für den hund , mit und ohne tollwut ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?