Impfung bei Pferden vor Turnier

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gegen was dein Pferd geimpft sein sollte egal ob Turniere oder nicht ist Tetanus ! Ich rate auch dazu gegen Tolwut zu Impfen- das hat gar nicht mal den Grund, das ich angst habe das meine Pferde sich anstecken, sondern den, dass alle Tiere im Umkreis von 10 km getötet werden dürfen, die nicht gegen Tollwut geimpft sind- wenn ein Tier aufgefunden wird was Tollwut hat ! hab ich das jetzt verständlich erklärt ?- hoffe ja :-D

Wenn du dann aber Turniere gehen möchtest brauchst du die Influenza. Auch auf kleinen WBO Turnieren ! Die Herpes Impfung ist keine Pflicht- wird aber Empfohlen.

Die Grundimmunisierung besteht aus 3 Impfungen. D.h dein Pferd wird ganz normal zum Termin geimpft, die zweite Impfung folgt dann innerhalb der nächsten 28- 70 Tagen. Die 3 Impfung sollte dann in 6 Monaten + 21 Tage nach der 2 Impfung folgen.

Geschützt ist dein Pferd allerdings schon nach der 2 Impfung, dass heißt du kannst 14 Tage nach der 2 Impfung schon an Turnieren teilnehmen.

Die Impfung sollte dann alle 6 Monate aufgefrischt werden.

Das heißt also, wenn du jetzt Impfst, könntest du Anfang Oktober auf einem Turnier starten.

Ich hoffe ich habe es verständlich erklärt ?!

Liebe Grüße und viel erfolg auf deinen zukünftigen Turnieren ;-)

Ja, das war sehr verständlich erklärt, vielen, vielen Dank!

Das mit der Tollwut Impfung ist gut zu wissen!

Liebe Grüße zurück, Hopa

ps: um erfolg geht es mir bei den turnieren nicht, sondern um den Spaß ;)

1

Achso, zu deiner Frage wegen den Kosten:

Das Varirrt natürlich schon mal zwischen den verschiedenen Tierärzten. Aber ich Bezahle:

Tollwut: Knapp 30 Euro Tetanus: 31 Euro Influenza: knapp 50 Euro

In der Tetanus ist allerdings die Herpes mit drin- also als Kombiwirkstoff.

Zusätzlich zu den Impfungen kommt vorher immer noch ein Gesundheitscheck- der Kostet natürlich auch was.

...& danke für das Sternchen :-)

Spaß ist das wichtigste, dass stimmt, dennoch sei dir auch Erfolg gegönnt ;-)

1

Am besten fragst Du bei Deinem Tierarzt nach. Es ist lange her, dass meine zwei grundimmunisiert wurden, ich glaube, die zweite Spritze gab es nach 6 Wochen und dann alle 6 Monate. Wenn man nicht regelmäßig auf ein Turnier geht, reicht es, einmal im Jahr gegen Influenza zu impfen.

Das ist bei allen Impfstoffen etwas unterschiedlich. Dein Pferd muss neu grundimmunisiert werden und meist gehören dazu 2-3 Spritzen. Die genauen Abstände hab ich leider nicht im Kopf, aber immer mehrere Wochen dazwischen.. Am besten Tierarzt fragen :)

Was möchtest Du wissen?