Impferlaubnis?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

schreib sie formlos.

name beider elternteile, genaue wohnadresse, ort und datum

einverständniserklärung

wir erklären und einverstanden, dass unsere tochter/unser sohn (dein voller vor- und zuname) am (datum) von dr.(name der ärztin) folgende impfung(en) erhält (art der impfungen).

unsere tochter erklärt sich einverstanden mit der impfmassnahme (den satz dazu, wenn du älter als 14 bist - weil du ab 14 auch eine medizinische massnahme verweigern kannst, wenn deine eltern unterschrieben oder diese massnahme beschlossen haben)

die impfende ärztin verpflichtet sich dazu, uns und auch unsere tochter mindestens 3 tage  VOR der impfung schriftlich über mögliche risiken und nebenwirkungen der impfung aufzuklären.

mfg

(unterschrift aller erziehungsberechtigten/beider eltern), darunter die gedruckte namenswiederholung.

gegebenenfalls auch deine unterschrift.


ich hoffe, ich hab es verständlich erklärt, wie es geht. der "vordruck" sollte in einer viertelstunde hinzukriegen sein.

Germanway 02.02.2016, 14:16

Danke gut geschrieben, (bin männlich )

0

Was möchtest Du wissen?