Immunsystem testen, BRAUCHE DRINGEND RAT

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das Pfsch. Drüsenfieber ist chronisch und kann nicht ausgeheilt werden. Bei dem einen wird es öfters aufwallen beim anderen weniger.

Mit einem stärkerem immunsystem kann man es nicht bekämpfen?

0

http://de.wikipedia.org/wiki/Pfeiffersches_Dr%C3%BCsenfieber Text unten, damit ist wohl gemeint das die Auswirkungen nicht so schwerwiegend sind.

Ob nach einer solchen Infektion tatsächlich eine Erkrankung auftritt, hängt von der Menge und Virulenz der Erreger und vom Zustand des Immunsystems der betroffenen Person ab. Die Beobachtung, dass beim Pfeifferschen Drüsenfieber keineswegs alle Kontaktpersonen ebenfalls erkranken, hat verschiedene Ursachen. So kann bereits eine Immunität bestehen, die Virendosis oder -virulenz für einen Krankheitsausbruch zu gering sein oder das Immunsystem in der Lage sein, trotz Infektion Krankheitssymptome zu verhindern (inapparente Infektion beziehungsweise stille Feiung). Besonders bei einem intakten und abwehrstarken Immunsystem und geringer Erregerdosis kann die Erkrankung entweder überhaupt nicht ausbrechen oder einen weniger schweren Verlauf nehmen.

Also das Virus bleibt nicht im Blut. Man holt sich immer wieder was Neues. Die Körperabwehr ist nach Pfeiffer sehr häufig sehr anfällig und braucht ein gutes halbes Jahr um sich zu erholen, und jeder kleine Infekt haut die Abwehr wieder runter und dann springt der Pfeiffer sozusagen wieder auf. Testen sollte bei Dir das Blut ein Hämatologe. Ich erspare uns die Einzelheiten, das hilft nicht weiter.Der Hämatologe kann genau etwas sagen. Was man dann macht, wäre aus meiner Sicht in erster Linie und unabdingbar - bei Fehlen einer erkennbaren, etwa angeborenen Schwäche bestimmter Abwehrkörper - eine sog. Eigenblutbehandlung. Mache ich seit Jahren und habe fast nie Erkältungen trotz Beschuss von allen Seiten. Zunächst muss jedoch Klarheit über die Abwehr her.

Wenn Du mal was über Eigenblut wissen willst - keine Heipraktikeresotherik- dann kannst Du mich ja noch mal extra fragen. Gute Besserung!

0

Was möchtest Du wissen?