Immunsystem stärken bei Fructoseintoleranz

2 Antworten

Hi, also ich leide auch unter eine FI und Kohl, Kraut und Zitrone sind absolut tabu bei der FI! Also bitte Leute wenn ihr keine Ahnung von der Krankheit habt, schreibt hier nicht so einen Quatsch! Es gibt Tabletten die kannst du dir in der Apotheke kaufen die heißen Fructobalax. Ich nehme sie auch und sie helfen wirklich was.

LG

Um das Immunsystem zu stärken kannst du:

dich bewegen,

abhärten, saunieren, Kalt-/ Warmanwendungen machen (kneipsche Güsse, Wassertreten), andere Kältereize (wie morgens das Duschen mit kaltem Wasser beenden)

keine Ernährungszusätze verwenden (ist alles bei ausgewogener Ernährung in den Lebensmitteln enthalten). Du kannst morgens z.B heißen Zitronensaft trinken, damit dein Vitamin C Bedarf gedeckt wird oder aber eben Kohl essen, da ist auch viel davon enthalten.

Viel Erfolg.

Kann hochdosiertes Vitamin C das Immunsystem stärken und Erkältungen vorbeugen?

z.B. einmal täglich oder mehrmals wöchentlich eine Brausetablette 300 mg Vitamin C zusätzlich zu normalem Obst- und Gemüsekonsum

...zur Frage

Schwaches Immunsystem - dringend HILFE!

hallo zusammen,

mein problem ist folgendes: und zwar habe ich ein wirklich schwaches immunsystem und das ist echt mega nervig. weil ich für erkältungen,grippen usw. sehr anfällig bin :/

jetzt meine frage: gibt es irgendwelche tabletten die das immunsystem stärken? muss ich dafür zum arzt? oder gibt es sowas rezeptfrei? kann mir vllt auch jemand iwas empfehlen?

ich bin dankbar für alle antworten :)

...zur Frage

Natürliche Stärkung des Immunsystems (nach Antibiotikabehandlung)

Halli hallo, ich habe gerade durch das Wiederkehren einer Blasenentzündung die zweite Antibiotikabehandlung in einem Monat hinter mir und möchte jetzt mein Immunsystem stärken, damit diese nicht noch einmal wiederkehrt. Kennt ihr natürliche, pflanzliche Mittel die vor allem die Darmgegend aber auch allgemein das Immunsystem stärken?

Vielleicht noch als kurze Info: Mein Immunsystem war eigentlich immer top in Form, bin seit vielen Jahren kerngesund, hatte seit Kindertagen kein Fieber mehr (jetzt bin ich 19) und habe mir außer Erkältungen nie etwas eingefangen - und selbst das äußerst selten. Bis vor ein paar Wochen die erste Blasenentzündung kam, und jetzt geht es bergab.

Ich verzichte bereits auf Kaffee, Alkohol und esse möglichst zucker- und fettarm, trinke Nieren- und Blasentees und generell sehr viel (3-4 Liter am Tag). Schon seit Jahren esse ich jeden Tag viel Obst und Gemüse und bemühe mich um eine ausgewogene Ernährung mit einem guten Verhältnis von Kohlehydrate, Eiweiß und Fett. Für jeden weiteren Tipp bin ich sehr dankbar!

...zur Frage

Immunsystem macht schlapp...

Hallo,

ich gehörte bisher zu den Leuten die eher selten krank sind, höchstens einmal im Jahr eine Erkältung, das wars. Dieses Jahr ist es ganz anders. Seit August schlage ich mich abwechselnd mit Husten, Schnupfen, Mandelentzündung, Mittelohrentzündung und Nebenhöhlenvereiterung herum....alles immer schön abwechselnd. Seit über einer Woche hab ich SCHON WIEDER Halsschmerzen. Ich könnt langsam echt durchdrehen! Ich bin berufstätig und hab Kinder, da muss ich immer fit sein. Und jetzt das. Ich ernähre mich abwechslungsreich, auch mit Obst und Gemüse, trinke täglich mind. 1 Liter Ingwertee mit Zitrone....was denn noch???

Hat jemand noch eine Idee, womit ich evtl. mein Immunsystem stärken kann??

...zur Frage

Wie din durch Vitiligo geschwächtes Immunsystem stärken?

Howdy :)

Vor ca 6 Monaten wurde bei mir Vitiligo diagnostiziert und dadurch ist mein Immunsystem sehr geschwächt. Hatte jetzt 3 Erkältungen und eine Nasennebenhöhlenentzündung in 2 Monaten kriege schon wieder Husten -.- Hab da keinen Bock mehr drauf -.-

Gibt es irgendwas womit ich mein geschwächtes Immunsystem stärken kann? Bin für jede hilfreiche Antwort sehr dankbar.

...zur Frage

Hilft die Bepanthen Wund- und Heilsalbe auch bei Herpes?

Oder muss ich dafür eine extra Herpes-Creme kaufen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?