Immunsystem aufbauen, Schlafstörungen, Nervosität, ständige Müdigkeit / Schlappheit

2 Antworten

also für den darm ist bewegung sehr wichtig, mach das ohne überanstrengung, ballaststoffreich essen, lass dich in ner apotheke beraten was du machen sollst die wissen das man wird dir da am besten helfen können und beim arzt, ruh dich viel aus gleichzeitig, ich bin kein arzt, aber ich glaube der körper braucht echt viel ruhe jetzt

Danke! Ja Ausruhen tut mir auch wirklich gut... für die Bewegung gehe ich walken, aber auch da muss ich zwischendurch nen Päuschen machen. Ich tapper mal morgen in die Apotheke!

0

Auweia, das klingt übel! =S Warst du schon bei verschiedenen Ärzten oder immer nur beim Gleichen? Häufig ist es eben so, dass ein andere etwas sieht, was der Vorgänger übersehen hat. Was deinen Darm betrifft, kann ich dir gerade nicht viele Tipps geben, weil ich nicht weiss, was für ein Problem du denn genau damit hast. Auf jeden Fall würde ich aber fettreiche und schwer verdauliche Sachen für eine Weile meiden, um deinen Darm zu entlasten. Wegen den Schlafstörungen: Ich habe einmal von Tropfen gehört, die sehr gut helfen sollen, aber leider habe ich den Namen vergessen. Es war etwas mit B... Auf jeden Fall kannst du aber in die Drogerie gehen und dich dort beraten lassen. Die haben da vollkommen natürliche Mittel, die dir das Einschlafen erleichtern werden. Das mit dem Frieren und der Nervosität könnte vom Gewichtsverlust und vom Schlafmangel herrühren. Aber eben, ich bin kein Arzt, daher wäre es das Beste, dich von einem anderen Arzt untersuchen zu lassen.

Ich hoffe, dass du deine Probleme bald lösen kannst und somit gute Besserung! ^^

Vielen Dank! Ja, war bei zwei Hausärzten und einem Nephrologen :-( immer das Gleiche, dicke Medikamente und jetzt Schlaftabletten , da habe ich aber Respekt vor, will nicht noch mehr Chemie nehmen (da muss ich wirklich eher was natürliches nehmen)! Darm= Durchfall...

0

Was möchtest Du wissen?