Immunsystem aufbauen ....aber wie?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was kaum jemand weiß bzw. beachtet: Dass das Immunsystem eine sehr wesentliche energetische Komponente hat.

.

Alles, was sonst an Faktoren genannt wird, ist deswegen nicht unwichtig, aber wenn das Lebens-Energie-System des Menschen in der Krise ist, helfen die anderen Faktoren allein auch nicht.

Das Immunsystem versagt regelmäßig immer dann, wenn eine Lebens-Energie-Krise ist.

.

Aus ganzheitlicher Sicht deute ich die meisten gesundheitlichen Störungen - auch psychische - als Mangel an universeller Lebens-Energie / Liebe.

Verursacht allermeist durch "Streß" - auch im weitesten Sinne.

Besonders tückisch: Unbewußter Streß. Der muß erst bewußt gemacht / aufgedeckt werden, damit er unschädlich gemacht werden kann.

.

Einiges kann man selbst für Veränderungen tun. Bei größeren Problemen empfehle ich die Hilfe einer kompetenten Person, z.B. eines Psychotherapeuten.

.

Unabhängig von anderen Maßnahmen kann jeder Mensch im Bewußtsein Kontakt aufnehmen zur universellen Energie und dort "auftanken" und sein Potenzial an Lebens-Energie / Liebe vergrößern / stärken.

Das wirkt vor allem auch präventiv! .

.

Zu Details siehe auch meine TIPPS zu "Streß", "Angst / Liebe", "Lebens-Energie" u.a. hier bei GF oder bei gesundheitsfrage.net - zu finden über mein Profil.

Zu weiteren Auskünften gern bereit!

Der Beitrag ist zwar schon etwas älter aber ich find immer aktuell. vielleicht kann ich jemand anderem mit meinem Tipp helfen. War auch lange auf der Suche wie ich mein Immunsystem stärken kann. Und habe von einem guten Freund der Heilpraktiker ist einen guten Rat bekommen, was mir wirklich gut hilft. Wenn du ein geschwächtes Immunsystem hast.
Ist es wichtig , dass Du dein Immunsystem wieder auf Vordermann bringst. Zunächst solltest Du in stressigen Zeit wirklich bewusste Auszeiten nehmen, also so richtig entspannen. Mir hilft da immer Wellness wie Massage aber auch Sauna besuche sind nicht nur entspannend sondern auch sehr gut für dein Immunsystem. Durch den Wechsel zwischen warm und kalt werden deine Abwehrkräfte aktiviert. Weiterhin ist Sport wichtig. Zusätzlich nehme ich Provita von Bodyvita, das enthält alle wichtige Vitamine (A,B,C), Magnesium Aminosäuren und eine Vielzahl an Antioxidantien zur Stärkung des Immunsystems und alles was der Körper zur ordentlich Versorgung Bedarf. Und natürlich: deine Ernährung macht es aus. Achte darauf, dass du viel Obst und Gemüse und möglichst oft Fisch isst. Diese Lebensmittel enthalten viele wichtige Mikronährstoffe wie Vitamin A C sowie wichtige Omega 3 Fettsäuren. Vielleicht hilft es ja auch bei Dir.

Hallo, ich denke auch das Dein Immunsystem sehr geschwächt ist und unbedingt wieder aufgebaut werden muss. Leider kann der Körper die meisten Vitamine, Mineralien usw. nicht speichern, deswegen genügt es nicht nur für wenige Tage Vitamine zu nehmen. Mach mindesten 3 Monate eine Kur, besonders bei schlechtem Wetter. Ich benutzte derzeit alphabiol Immun. Bisher fühe ich mich Gesund und Fit. Es ist nämlich eine Rund Versorgung des Körpers. Natürlich ist es kein Ersatz einer gesunden Ernährung und Sport, aber Zur Unterstüzung bestens geeignet. Vor allem die Einfachheit ist gut! Robby77

Was möchtest Du wissen?