Immunität bis zum 31 August?

2 Antworten

Da das Leben nun mal keine Schablone ist kommt es vor, dass Bescheinigung und tatsächliches Ende unterschiedlich sind. Du darfst damit rechnen, dass im Falle es gibt keine zügige Weiterführung der Erstausbildung eine Rückerstattungsforderung irgendwann eintrudelt.

Mit dem Abi wolltest Du doch in eine bestimmte Berufsrichtung studieren? Wenn ja, dann schaue online nach, welche Ausbildungsberufe es in dem Bereich gibt, welche Kammer zuständig ist und dann wende Dich an diese Kammer mit der Bitte um einen Ausbildungspaten.

Wenn ich es recht im Kopf habe sind fast hunderttausend Ausbildungsplätze unbesetzt. Bist Du bereit umzuziehen hast Du unter Umständen noch gute Chancen zügig eine Ausbildungsstelle zu finden.

Nein. Absolut kein Beinbruch. Aktuell studieren rund 45% ohne Abitur. Die haben eben erst ihre Ausbildung abgeschlossen, dann den Meister gemacht oder vergleichbare Qualifikation und damit ihre Studienberechtigung nach jeweils vorgegebener Praxiszeit erlangt. Sind diese fertig mit dem Studium reißen sich die Arbeitgeber um sie. Denn sie haben nicht nur theoretische sondern auch nachweislich praktische Erfahrung.

Der Kindergeldanspruch endet mit dem letzten Schultag (oder dem Monat mit dem letzten Schultag). Vermutlich würde es weiter gezahlt, könnte aber später auch zurück gefordert/verrechnet werden.

Nachprüfung nicht angetreten?

Ich konnte aus familiären Gründen die letzte Nachprüfung nicht antreten und habe auch nicht Bescheid gesagt das ich die Nachprüfung nicht schreiben kann. Darf ich dennoch wiederholen oder war's das für mich? (Mache Fachabitur in Nrw)

...zur Frage

Darf die GEZ das einfach machen?

Um es kurz zu machen.

Ich und meine Partnerin sind am 1 August in das Elternhaus ihrer Eltern gezogen. Ihre Eltern sind inzwischen in den 60ger Jahren. Wir haben uns somit für eine Wohngemeinschaft entschieden.

Ich habe zum 31 Juli das Verhältnis mit der GEZ gekündigt. Da in diesem Haushalt bereits GEZ von meinem Schwiegervater gezahlt wird. Die Kündigung habe ich per Einschreiben geschickt sowohl mit der Kündigungsbestätigung der Alten Wohnung. Als auch mit der Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes meines neuen Wohnsitzes.

Nun haben sie uns 2 mal einen Brief geschickt das doch meine Frau GEZ bezahlen soll. Ich habe 2 mal dort angerufen um den Sachverhalt zu klären. Mir wurde gesagt mein verfahren würde noch bearbeitet.

AM 27 Oktober haben sie mir einfach GEZ gebühren von meinem Konto abgezogen. Ich rief also noch ein Drittes mal an und wieder wurde mir gesagt, das Verfahren würde geprüft. Ein Rechtsstreit wegen 50 Euro wäre sinnlos. Darf ich nun dieses Geld wieder zurück buchen lassen. In meinem Brief habe ich auch Ausdrücklich geschrieben das ich die Konto vollmacht entziehe.

...zur Frage

Wann genau kommt mein Führerschein wieder zurück?

Ab dem 1. August darf ich wieder Auto fahren. Der erste August ist ein Montag, der 31. ein Sonntag wo keine Post kommt.

Wann genau kriege ich meinen Lappen wieder zurück? Vielleicht schon am Freitag?

...zur Frage

Fachabitur wiederholen Hilfe?

Meine Freundin und ich wollen die Unterstufe des Fachabiturs wiederholen (Höhere Handelsschule im Bereich Wirtschaft und Verwaltung in NRW) wir haben beide eine 5 auf dem Zeugnis. Allgemein ist unser Zeugnis der Unterstufe nicht gut weshalb wir wiederholen wollen. Jedoch wurde uns gesagt das dies nicht möglich sei. Selbst wenn wir zwei 5en hätten würde man uns Kommentarlos zur Nachprüfung anmelden.

Wieso dürfen wir dies nicht wiederholen? Ich meine an anderen Schulen darf man ein Jahr freiwillig wiederholen also sollte es bei der Höheren Handelsschule doch auch funktionieren oder nicht?

...zur Frage

Von welcher schule die schulbescheinigung für ferienarbeit?

Hallo und zwar habe ich dieses Jahr meinen realschulabschluss gemacht und habe auch schon alle Prüfungen geschrieben. Jetzt sind es noch ca 3 Wochen bis zu den Sommerferien wo ich keine schule mehr habe. Ich werde in den Ferien dann Ferienarbeit machen. Bisher musste ich immer so ne Schulbescheinigung mitnehmen dass ich in den Ferien arbeiten darf. Soll ich dass jetzt von meiner noch jetzigen Schule nehmen? Oder dann vom Fachabitur was ich nächstes Jahr beginne?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?