Immunglobulin G Mangel - warum, wie damit umgehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gleich bei 1.) gibst Du selbst eine mögliche Erklärung: Deine virale Infektion könnte ein Grund für Deinen niedrigen IgG-Wert sein. 

Von einem richtigen Mangel würde ich in Deinem Fall übrigens noch nicht sprechen, da Du mit 6,10 g/l nur minimal unter dem Normalbereich, der bei Erwachsenen etwa zwischen 7,00 und 16,00 g/l liegt, liegst. Außerdem sind einzelne Laborwerte allein nicht immer aussagekräftig. Oft müssen sie im Zusammenhang mit anderen Werten und im zeitlichen Verlauf beurteilt werden - also zu 2.) Unbedenklich. 

Und zu 3.) Letzteres. Du solltest jetzt erst einmal gesund werden und Deine IgG-Konzentration dann evtl. erneut beurteilen lassen - wobei das vermutlich gar nicht notwendig sein wird. Gute Besserung und alles Gute!  

Was möchtest Du wissen?