Immun gegen Bienenstiche?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dass der Bienenstich keine weiteren Folgen hat außer den von Dir beschriebenen, ist der Normalfall.

Ich bin selbst Allergiker und kann aus eigener Erfahrung sagen, dass jedes stechende Insekt anders ist. Man kann also nicht sagen, dass man KEIN Allergiker ist, nur weil die Bienenrasse X einen gestochen hat, ohne dass es Probleme gegeben hätte.

Überdies sollte man auch zwischen Bienen und Wespen unterscheiden - ich habe tatsächlich schon Leute erlebt, die dies nicht für nötig gehalten haben.

0

Ich hatte bei einem Bienenstich einen anaphylaktischen Schock, obwohl ich früher auch schon von Bienen gestochen wurde. Inzwischen ist laut Test die Gefahr einer Allegie geringer oder weg. Sowas kann sich ändern.

Eine Allergie ist die Ausnahme. Keine Allergie ist das Normale. So wie dir geht es den meisten von uns, wenn wir von einer Biene gestochen werden.

so ist es, außer Schmerzen nichts gewesen , keine Allergie vorhanden, aber Vorsicht Allergien können von Heut auf Morgen auftreten.

genau ja. Der eine Körper reagiert allergisch gegen das Gift (manchmal sehr heftig, oder auch weniger heftig). Du bist nicht dagegen allergisch. So is es. tschüßi

Grüße dich, ja es sieht tatsächlich so aus!

Was möchtest Du wissen?