Immoment immer müde und kraftlos?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Ursache von Müdigkeit kann verschiedene Ursachen haben:

Schlafmangel 

(spätes Zubettgehen, frühes Aufstehen, ein Leben gegen den natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus)

Bewegungsmangel:

 

Ein Herumsitzen auf der Couch versetzt den Körper eher in den Ruhezustand.

Fett- und kalorienreiches Essen machen müde – dies kennt eigentlich jeder. Wer in der Mittagspause einen Schweinebraten mit Knödeln verputzt, erleidet im Anschluss ein körperliches und geistiges Tief. Grund: Der Körper ist mit der Verdauung beschäftigt, dorthin fließt vermehrt Blut - andere Organe wie das Gehirn werden weniger versorgt.Auch Übergewicht kann zu Müdigkeit führen.Diäten/Untergewicht: Die Müdigkeit entsteht dann, weil dem Körper wichtige Nähr- und Mineralstoffe sowie Vitamine fehlen.

Flüssigkeitsmangel: 

Wer zu wenig trinkt, beeinträchtigt die Blutzirkulation – auch die zum Gehirn. Empfehlenswert für Erwachsene sind bei gemäßigten Temperaturen rund zwei Liter Flüssigkeit pro Tag.

Job/Alltag:

 

Stress und Überarbeitung (Burnout), aber auch Unterforderung (Langeweile, Boreout) machen müde.Schlecht gelüftete Räume und trockene Luft machen schläfrig.Müdigkeitsauslöser können auch Gift- und Schadstoffe in der Luft (Arbeit, Wohnräume) sein.

Mein Tipp: trink ein Glas Leitungswasser (keine Cola oder so!) geh 20min joggen an der frischen Luft trink nochmal wasser geh früh ins bett
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das liegt einfach am Wetter, langsam ändert sich die Jahreszeit und der Körper muss die Umgewöhnung akzeptieren.. trink viel usw. Wenn es nach einigen Tagen nicht besser werden sollte, geh zum Arzt.
Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?