Immodium Akut Lingual

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt auf die "Erkrankung" an, also erwarte keine Wunder, aber so ein Stündchen musste bei gleichzeitiger Diät schon rechnen. Im Urlaub schon empfehlenswert, falls es um eine Unverträglichkeit geht und kein deutschsprechender Arzt in der Nähe. Zu Hause würde ich das nicht gleich nehmen. Erst mal raus, was raus muss, dann Zwieback, Schwarztee, Banane und Cola und dann sollte gut sein. Auch im Urlaub eine Dose Pepsi und eine Dose CocaCola trinken, dann haste alle Elektrolyte wieder drin und dazu Salzstangen und wenn das nicht hilft, dann übermorgen zum Arzt.

Normalerweise relativ schnell. Hast du dir die Packungsbeilage durchgelesen?: http://www.mcneil-pharma.de/imodium/pdf/Beipackz_Imodium_lingual.pdf

Wenn du Erkrankungen oder einschränkungen hast, wie sie dort stehen und sie trotzdem nimmst, kann der Durfall nur schlimmer werden. Darum sollte man sie auch nur nach Rücksprache mit seinem Arzt nehmen.

Die Wirkung setzt in diesem Fall nach ein paar Minuten ein. Die Plättchen lösen sich sofort mit dem Speichel auf, deswegen wirken sie auch schneller als eine normale Tablette, die bis zu 15 Min. braucht.

Immodium wirkt normalerweise innerhalb von wenigen Stunden. Aber damit hast Du nur das Symptom bekämpt, jedoch nicht das Problem.

Immodium wirkt wie ein Korken (wenn es überhaupt wirkt). Nimm lieber Aktivkohle, dann hast Du zumindest eine entgiftende Funktion!

Was möchtest Du wissen?