Immobilienverwalter (IHK) oder Immobilienfachwirt (IHK)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es dir nur um die Verwaltung von WEG's geht, dann sollte der Verwalter völlig reichen und auch die bessere Entscheidung sein. Im Fachwirt wird ja in viel weiteres Spektrum aufgegriffen und der WEG nur relativ wenig Zeit gewidmet. Gepaart mit den Büchern, die du schon hast, wäre der Fachwirt m. E. reine Geldverschwendung.

Wenn du vorhast später mal in der Immo-Branche zu arbeiten, dann wäre der Fachwirt allerdings die bessere Alternative, eben weil er ein breiteres Spektrum abdeckt und du damit bessere Einstiegschancen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adrian1980
10.06.2014, 19:27

also, ich wollte vielleicht erst mal nebenberuflich anfangen mit der WEG- und Mietverwaltung. Später evtl. hauptberuflich. kommt aber darauf an, wie es so anläuft. bin gelernter industriekaufmann und habe eine weiterbildung zum betriebswirt (vwa) gemacht und einen ausbilderschein. habe mir bei der dihk alte prüfungen vom immofachwirt besorgt und mal quer gelesen. zielt halt mehr darauf ab ein unternehmen der immobranche zu führen. aber weniger weg-spezifische aufgaben. ist halt eine weiterbildung auf meisterebene, quasi der "immobilienmeister." mit meiner kaufmännischen vorbildung mache ich mir weniger sorgen um das bestehen der prüfung. die frage ist halt, ob man es wirklich braucht. falls irgendwann mal nicht jeder hausverwalter "spielen" darf, wäre es natürlich gut entsprechende abschlüsse in der tasche zu haben.

0

es gibt gute bücher dazu, wie eine EG funktioniert http://www.amazon.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adrian1980
10.06.2014, 09:51

hab ich mir schon besorgt. also meinst du würde das ausreichen sihc die bücher reinzuziehen?

0

du kannst weder in 3 monaten, noch ohne vorbildung, den immofachwirt machen

das ist eine weiterbildung, wenn du zb schon immobilienkaufmann bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adrian1980
10.06.2014, 09:52

weiß ich. hab ja kaufmännische ausbildung.

0

Was möchtest Du wissen?