Immobiliennutzung - Verkauf oder Vermietung - Wen kann man um Rat bitten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt auf die Größe der Liegenschaft an, inwieweit sie nutzbar ist und damit Rendite abwirft. 

Füttere Tante Gurgel mit "Projektentwickler" + der Stadt Deiner Umgebung und es eröffnen sich Dir viele Seiten, welche Du kontaktieren kannst.

Du selbst solltest aus dem Projekt ausscheiden, nachdem/falls die Liegenschaft einer neuen Verwendung zugeführt worden ist. Einnahme bedeutet auch Teilhabe an den Unterhaltskosten und Rückstellungen; je nach Größe der aufstehenden Immobilie nicht wenig Euronen.

bauhilfe-forum.de; Epi

Es gibt so genannte Projektentwickler. Diese aber für ein Projekt zu interessieren ist nicht einfach. Normalerweise sollte ein Makler Kontakte haben. Ggfs. kann auch eine Internetrecherche zu Projekt-oder Immobilienentwicklern helfen. 

Vielen Dank, so etwas habe ich gesucht.

Gibt es denn evtl. Möglichkeiten, in denen ein Investor einsteigt und ich selbst mit "im Boot" bleibe? Also weiterhin in Teilhabe von laufenden Beträgen profitiere? Oder wäre so etwas für einen Investor sinnlos?

0
@IlMito

Sicherlich gibt es diese Möglichkeit.  Aber eine gemeinsame Partizipation bedeutet auch gemeinsame Haftung. Das heißt wenn der Investor Fehler macht hattest Du mit. An der Stelle wäre ein professioneller Rat eines sehr erfahrenen Juristen sehr hilfreich.  Zuviele Geschäftsmodelle bergen gänzlich unterschiedliche Fallen. 

0

Was möchtest Du wissen?