Immobilienmaklerin oder Polizistin?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Einen krasseren Gegensatz habe ich ja noch nie gelesen ^^

Beides hat seinen Reiz, beide Berufe haben unglaublich viele negative Aspekte.

  • Schichtdient, oder geregelte Arbeitszeit?
  • Heile Welt, oder Kontakt mit Tod und Gewalt jeglicher Art?
  • Wenig Frustration, oder viel davon?
  • Freundliches Entgegenkommen, oder Buhmann sein?

Ich persönlich habe die Bewerbungsunterlagen für die Polizei, später für die Bundespolizei irgendwann dem Altpapier überantwortet. Ich hätte diesen Beruf schon gerne gemacht. Allerdings habe ich nach abgeschlossener Ausbildung damit geliebäugelt, wo ich schon im Aufstieg in meinem Job war. Mein erlernter Beruf hat mir auch immer viel Spaß gemacht und ich bin ihm dann doch treu geblieben.

Bei der Polizei mußt du auch erst mal angenommen werden, das ist ziemlich schwer. Mein Neffe hat sich in zwei Bundesländern beworben, zwei Einstellungstests gemacht und ist leider nicht genommen worden. Er ist eine Sportskanone mit sehr gutem Abitur. Da sich sehr viele bewerben, haben alle Bundesländer die Auswahl unter den Top-Bewerbern.

Insofern solltest du dir den Immomakler als Alternative warm halten, wenn du bei der Polizei nicht reinkommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von birzelis
13.06.2014, 21:59

Okay merke ich mir vielen Dank :))

0

Ein Beruf kann selten "besser" sein. Es gibt vlt bessere Bezahlung, angenehmere Arbeitszeiten, etc. aber das macht einen Beruf nicht besser.

Da dich von uns hier niemand persönlich kennt, können wir dir auch nicht bei der Wahl helfen. Was uns aber sicher helfen würde, wäre, wenn du zumindest mitteilst, warum du diese Berufe gewählt hast und vlt ein kurzes Profil von deinem Traumjob schreiben könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach zum Makler Immobilienverwaltung dann bist Du vom anrüchigen Maklergeschäft weg .Polizistinnen werden gemobbt und Du läufst Gefahr in Schusswechsel verwickelt und getötet zu werden. Wenn meine Tochter (übrigens auch ein Sohn) zu mir käme und fragen fragen würde gäbe es absolut keinen Zweifel nie zur Polizei Nie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von birzelis
13.06.2014, 22:00

Jemand muss uns ja helfen und retten :)))))

0
Kommentar von birzelis
19.06.2014, 01:06

Wieso nicht? :)) Kennst mich ja garnicht

0

Mit 23 Jahren und dieser "Intelligenz"? Breite Schultern und breitem Rücken??? Was hast Du denn gelernt und mit Deinen 23 Jahren bisher gemacht? Beides gleichzeitig kannst Du wohl nicht machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von birzelis
13.06.2014, 21:41

hä was hat das jetzt mit dem zu tun? wieso mit dieser Intelligent und breitem Schulterb?!?!?

0
Kommentar von birzelis
13.06.2014, 22:01

????? Sehr logisch deine antwort geh lieber im Sandkasten spielen :))

0

Polizistin, das ist ein richtiger Beruf. Makler ist halbseiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von birzelis
13.06.2014, 21:32

Könnte ich eig beides machen :D? Nebenjob daheim Immobilienmaklerin?

0
Kommentar von birzelis
13.06.2014, 21:40

Okay Dankee :))

0

Polizisten sind nützlich, Makler nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich möchte ebenfalls Polizist werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?