Immobilienmakler Werdegang

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuerst mal zum Verdienst. Du kannst immer nur dann was verdienen, wenn Du erfolgreich eine Immobilie verkauft hast. Also hängt Dein Verdienst immer von Deinen Erfolgen ab. Einen Kundenstamm wirst Du kaum brauchen, denn wer kauft sich schon öfter eine Immobilie?

Die Sprachkenntnisse, die Du hast, sind sicherlich nicht von Nachteil. Damit könntest Du sogar im Ausland arbeiten.

Du kannst durchaus in Richtung Immobilienwirtschaft studieren. Das ist ein recht guter Studiengang. Du solltest Dir aber auch überlegen, ob Du nicht auch zusätzlich beispielsweise Hausgeldabrechnungen erstellen willst, damit Du überhaupt was verdienst. Außerdem kann ich Dir nur empfehlen, erst mal bei einem anderen Büro zu arbeieten, damit Du siehst, wie es da abläuft.

Hier die Antworten auf Deine Fragen:

Ich wurde Bilingual erzogen (Polnisch,Deutsch, lerne noch Englisch und Französisch), lässt sich das als Vorteil für mich in der Immobilienbranche einbringen? Ja aber nur begrenzt, denn so viel Ausländische Verkäufer und Käufer gibt es nicht.

  • Ich werde vorrausichtlich Abi machen und würde deshalb gerne etwas in dieser Richtung studieren, welchen Studiengang und welche Uni könnt ihr mir empfehlen? Fachwirt der Immobilienwirtschaft, wenn Du etwas im Bereich Immobilien tun möchtest. Allerdings brauchst Du das nicht um Makler zu werden, denn Makler ist kein Ausbildungsberuf und das kann jeder werden.

Wie fange ich am besten damit an, mich nach dem Studium selbständig zu machen? (Also Kundenstamm aufbauen, muss ich ein Büro mieten, usw.) - Wie sehen die "realistischen" Verdienstmöglichkeiten aus? Selbständig als "one Mann Show" im Maklerbereich ist so gut wie unmöglich. Verdienen tust Du nur was wenn Du verkaufst und hast erst einmal hohe mtl. Kosten von mehreren Tausend Euro....die müssen erst einmal drin sein....

Studiere BWL dann hast du mehrere Möglichkeiten, auch bei Banken. Wenn du Immobilienmakler werden willst, meldest du das Gewerbe nach §34c an und schon kann es los gehen!

Die meisten von ihnen können nichts weiter als schwätzen und Provision kassieren.

Was möchtest Du wissen?