Immobilienmakler, Gehalt und Ausbildung?

3 Antworten

Das Durchschnittseinkommen eines Immobilienmaklers liegt bei rund 75.000 Euro Brutto pro Jahr. Durschnitt heißt hier in etwa auch dass die Hälfte der immobilienmakler mehr verdient und die andere Hälfte weniger. Unsere Erfahrung ist, dass das Durschnittseinkommen erst nach ca. 2-3 Jahren erreicht oder überschritten wird. Man sollte auch bedenken, dass die meisten Immobilienmakler als Selbständige arbeiten und daher vom Bruttoeinkommen auch Krankenversicherung und Altersversorgung selbst zahlen.

Viel Erfolg, FM Akademie Hamburg

Immobilienmakler ist kein anerkannter Ausbildungsberuf - deshalb tummeln sich da auch viele Leute, die eben keine Ahnung haben in Massen und wollen alle schnell makeln und Geld verdienen, weil es so leicht erscheint......

Wenn du das seriös als eine Tätigkeit ansiehst, die du gern machen willst, dann ist eine Ausbildung rund um die Immobilienwirtschaft sinnvoll.

Was möchtest Du wissen?