Immobilienmakler für Mietwohnung in Frankfurt

5 Antworten

Gute Makler für Mietwohnungen in Frankfurt habe ich noch nie kennen gelernt. Sorry, dass ich Dir keine bessere Antwort geben kann. Es ist besser, eine Wohnung von Privat oder über Freunde und Bekannte zu finden.

Hallo,

folgendes Unternehmen kann ich absolut weiterempfehlen: http://www.lamaison-immo.de/ Man muss doch ehrlich sagen, dass die besten Wohnungen meistens nicht von privat zu haben sind, sondern von Immobilenmaklern angeboten werden. Das heisst, man muss Provision zahlen, ob man möchte oder nicht. Das beste an dieser Firma ist (neben dem überragenden Kundenservice, den man in dieser Branche eher selten vorfindet), dass die Provisionen weit unter dem marktüblichen Niveau sind. Ich habe auch schon schlechte Erfahrungen gemacht, bei denen ich mir gedacht habe: "Ich zahl doch nicht ein Vermögen, dass die mir nur die Wohnung aufschließen und mich behandeln als würden sie mir auch noch einen Gefallen tun". Dafür ist mir mein Geld echt zu schade. Bei La Maison war das ganz anders. Absolut zu empfehlen.

Hallo muenchenms, aus der Frage kann ich leider nicht ersehen wie diese gemeint ist!? Beim suchen einer Wohnung ist es wichtig, dass in jedem Fall vorher ganz klar feststeht, dass nicht mehr Provision genommen wird bzw. bezahlt werden muss, als die übliche Maklerprovision (egal ob der Makler/die Maklerin für Sie suchen)und evtl. vorher über den Preis verhandeln. Beim vermaklen einer eigenen Wohnung, würde ich empfehlen: NIEMALS einen Alleinauftrag bzw. Alleinvertrag zu unterschreiben! Ich halte das für nicht seriös und ich weis wovon ich rede (ich selbst gehe unter anderem der Maklertätigkeit nach, als Selbständige)! Der Makler/die Maklerin lebt nunmal von den Kunden, die ihnen eine Wohnung anvertrauen bzw. einen Suchauftrag erteilen und hier sollten ganz klar im Vorfeld die Konditionen abgeklärt werden! Am besten ist direkt nachfragen und dann findet man selbst heraus, wer es ehrlich mit einem Meint. Viele Grüße Helladunkler

Was möchtest Du wissen?