Immobilienfinanzierung Kredit auszahlen

4 Antworten

Was man dir da vorschlägt, ist schlicht gesagt BETRUG.

Ganz davon abgesehen dass dir keine Bank 100 % der Kaufsumme ausleiht, wirst du auf keinen Fall auch noch die Inneneinrichtung finanziert bekommen. Lass die Finger davon !!. Du stehst nachher mit einer im Rohbau befindlichen Wohnung da und hast auch noch ein Betrugsverfahren am Hals.

also herr hans, betrug ist das nicht und finazierungen von 100% und mehr sollten ihnen auch bekannt sein....

 

ich bin schwer enttäuscht.....

 

obwohl ich zugeben muss, dass da die idee vom verkäufer kommt, ich auch etwas mißtrauisch werde

0

Hallo,

diese Aussage des Bauträger ist typisch!

Du musst bei jeder Bank einen Nachweis deines Eigenkapitals z.B. in Form eines Kontoauszugs auf deinem Namen (30.000,-!?) erbringen!

Eine solche Aussage verfolgt nur einem Zweck!

Um jeden Preis die Wohnung zu verkaufen!

Dies erreicht der Bauträger gegenüber deiner finanzierenden Bank durch das beschönigen des Quadratmeterpreises, (280.000 ./. qm ergibt eine größere Summe als: 250.000 ./.qm) und wenn du über Eigenkapital verfügst, einen geringeren Beleihungsauslauf und somit eine größere Chance das das Objekt finanziert wird.

Da du ja nicht davon ausgehen kannst, dass der Bauträger dir schriftlich bestätigt, dass das Objekt eigentlich gar nicht fertig ist, obwohl es gegenüber der Bank als Fertiggestellt gilt. 

Haftest du der Bank gegenüber wegen nachweisslich offentsichtlicher Täuschung!

Zudem kommt noch, dass Makler/Bauträger dann noch dringend darauf hinweisen. Gelder die für die nötige Renovierung/Fertigstellung aufgenommen werden müssen doch erst nach erfolgten Notarterim aufzunehmen!! (damit die/der Provision/Gewinn unwiderruflich verdient ist)

Dann passiert folgendes: Du gehst zu einer Bank beantragst den Kredit für die Renovierung/Kaufnebenkosten... dieser wird dir abgelehnt und deine Bank die die Immobilienfinanzierung genehmigt hat erhällt durch die Schufa einen Hinweis dass du wo anders einen zusätzlichen Kredit beantragt hast (idealer weise noch vor der Auszahlung deines Immo-Kredits) dann frägt die Bank bei dir nach und schon erfolgt die Kündigung deines Immo-Kredits oder auch ein Auszahlungsstop!

Die Rückabwicklung ist dann so teuer (Notarkosten, Grunderwerbsteuer, evtl. Rückabwicklungsgebühr der Bank, Bauträgerforderung wegen Nichtabnahme...), dass du diese Kosten vielleicht nicht zahlen kannst.

Und schon kann es dir passieren, dass deine ganze Existenz aufgrund eines Maklers/ oder Bauträgers in Gefahr gerät!

Ich kann dir nur folgendes raten:

Gib bei deiner Bank alles richtig an! Sollte dir die Bank keine Finanzierung genehmigen, ist entweder das Objekt überteuert, du hasst zu wenig Eigenkapital, dein Verdienst ist zu gering, du hasst eine schlechte Schufa (schlechter Scorewert), oder deine Bank bietet einfach keine 100% Finanzierung an!

Solltest du nur über wenig Eigenkapital verfügen, gibt es nur sehr wenig Banken die eine seriöse Finanzierung (auch mit KfW Mittel) anbieten!

Ein Spezialanbieter für Baufinanzierungen ohne Eigenkapitaleinsatz ist  www.finanzierung-ohne-eigenkapital.de hier kannst du deinen Finanzierungswunsch ohne Angabe deiner persönlicher Adressdaten vorab berechnen und prüfen!  

Wollte dir keine Angst machen, am besten du machst dir selbst ein Bild und entscheidest (gerade bei einer Immobilie) nicht emotional!

ja, rede mit der bank, wenn deine finanzierung passt, ist das überhaupt kein problem ein bissel mehr für renovierung oder so zu finanzieren

 

den kaufpreis will die bank schon meist an den verkäufer oder notar direkt bezahlen, aber den überschuss kannst du dir auf dein girokonto buchen lassen

bank autokredit gewähren?

ich verdiene ca 1500€ netto und würde mir gerne ein auto für 30.000€ kaufen. würde die bank mir einen kredit geben?

...zur Frage

Ich suche eine Prepaid Kredit Karte mit Kontofunktion.

Ich suche eine Prepaid Kredit Karte mit Kontofunktion. Die Karte sollte per Banküberweisung aufladbar sein , und mit Euro 10.000 bis Euro 30.000 aufgeladen werden können.

...zur Frage

Bekomme ich einen Kredit für Wohnungskauf?

Ich (25J, fest angestellt, 1650-1950€/Monat) möchte eine Wohnung für 70.000€ kaufen (Eigennutz) und brauche dafür einen Kredit von der Bank.

Mein Eigenkapital: 10.000€.

Würde ich einen entsprechenden Kredit von der Bank bekommen? Darf ich um das Eigenkapitel zu erhöhen, Geld von z.B. Eltern annehmen? Was müsste ich beachten?

Achja, noch eine kleine Frage zusätzlich: Ich habe eine Freundin, ich möchte mit ihr gemeinsam einziehen, möchte die Wohnung jedoch selbst abbezahlen. Muss ich die Bank darüber informieren?

Bevor ich zur Bank gehe wollte ich hier noch nachfragen. Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Kredit 230000?

Hallo,

ich habe eine Frage undzwar meine Mutter(Alleinerziehend) möchte einen Kredit von 230000 Euro aufnehmen um unsere Wohnung zu kaufen, da wir ansonsten ausziehen müssten. Sie hat im Monat insgesamt 3200 Euro zu Verfügung. Gehalt wo sie rausbekommt 2400 und dann noch Unterhalt von 800 Euro. Sie würde später bis zu 2400 Euro Rente bekommen. An Eigenkapital hätte sie mindestens 30.000 Euro.

Würde sie so einen Kredit bekommen? Eventuell kennt sich da jemand etwas aus. Sie hat aber schon nächste Woche einen Termin

...zur Frage

Was soll ich angeben wenn ich mir mit einem Kredit eine Wohnung im Ausland kaufen will?

Ich hab eine Wohnung in Thailand gefunden die ich für nur 80.000€ kaufen kann.

Das Problem ist, dass ich genau 40.000€ gespartes Kapital zur Verfügung habe. Den Rest (40.000€) muss ich mir von der Bank ausleihen.

Ich hab keine Garantien in Deutschland! Hab nur einen Job mit dem ich leicht die Kreditraten bezahlen kann. Wenn mir die Bank fragt, wofür ich das Geld brauche....was soll ich sagen?

Soll ich tatsächlich sagen, dass ich eine Wohnung in Thailand kaufen will oder einfach für Konsum zb Auto und Möbel blba bla!?

Die Banken möchten ungern Ferienimmobilien finanzieren. Was passiert wenn ich die Raten nicht bezahlen kann? Kann die Bank meine Wohnung in Thailand einfach wegnehmen?

Ich werde den Kredit tilgen!

Bitte nicht sagen, dass Wohnungskauf in Thailand gefährlich ist usw. Erspart euch das! Das ist mein Risiko und mein Leben. Ich kann dort eine Immobilie kaufen wo ich will!

Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?