Immobilien Wohnung gesehn und Unterschrieben!

7 Antworten

Manche Vermieter nehmen gern Mieter, denen das Sozialamt die Miete bezahlt, weil sie davon ausgehen, dass dann die Miete regelmäßig und pünktlich eingeht. Wenn deine Vermieterin dazu auch noch weiß, dass du nicht den ganzen Tag auf der faulen Haut liegst, steigert das sicherlich deine Chancen. Da wir hier die Einstellung deiner Vermieterin dazu aber nicht kennen, kann man dir schwerlich eine Antwort geben. Viel Glück!

ok danke

0
@burntheheretic

Genau das sind dann die, die ihrer Miete nach rennen oder in den Medien dann herum jammern. Leider ist das richtig.

0
@burntheheretic

du kannst den Menschen ja nur vor den Kopf gucken. Ich kenne einige Vermieter, die bei angeblich wohlhabenden Mietern, ewig auf ihre Miete gewartet haben und heute sagen, dass ihnen dass sie lieber an Sozialhilfeempfänger vermieten, weil da die Miete regelmäßig eingeht.

0
@StupidGirl

neink, ist nicht so

einen, der geld hat, dem klag ich es einfach weg

beim h4ler hab ich gar keine chance, ich kann nix holen von ihm

mir doch egal, ob nen a13 beamter seine miete zahlt, verklag ich ihn halt, ist recht einfach

meien eltern und ich vermieten seit 30 jahren, keine sozialhilfeempfänger, hatten mal 2, nie wieder

0
@burntheheretic

einen, der geld hat, dem klag ich es einfach weg

is klar....als ob das so einfach wäre.

0

sag doch einfach, du bekommst Ausbildungsbeihilfe und schmücke das aus, was du vor hast mit dem Besuch der Abendschule zu werden.

Zunächst einmal bezahlt das Sozialamt die Kaution nur in der Höhe, wie es in dem jeweiligen Kreis als Höchstgrenze festgelegt ist. Ist die Miete höher, ist das Sozialamt durchaus berechtigt, die Übernahme abzulehnen - mindestens aber nur soviel zu übernehmen, wie üblich ist. Aber es gibt auch Sonderregelungen - nur muss man da wirklich eindeutige Gründe darlegen können. Die Kaution bezahlt das Soz.amt nur ein "Darlehen". Dazu legen die sofort mit Ihnen eine Rückzahlungsvereinbarung fest. Im Grunde ist es immer ehrlicher, zu sagen, woher die Miete kommt. Zu der ganzen Diskussion um Hartz 4 - Empfänger möchte ich nur sagen, dass es leider jeden ganz unvermittelt treffen kann. Und dann ist man froh, wenn jemand für einen eintritt. Ich selbst bin aus gesundheitlichen Gründen berentet und bekomme ergänzend Grundsicherung. Unter vielen, die sicherlich auch "auf der faulen Haut liegen", gibt es immer noch ehrliche Menschen - und das sind gerade bei der Wohnungssuche oft die Leidtragenden.

Was möchtest Du wissen?