Immobilien Verkauf wie am besten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nun will ich alles verkaufen nun will ich natürlich aber im steuerfreien Bereich bleiben.

Das setzt voraus, dass der Eigentumsübergang auf dich mind. 10 Jahre zurückliegt, da ich davon ausgehe, dass du nicht zeitweilig irgendwann die Immobilie mal selbst bewohnt hast (§ 23 EStG).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jjone91
31.05.2016, 21:11

Eine Wohnung wird selbst genutzt Rest ist schon über 10 Jahre im Familienbesitz

0

Für den Verkauf der 8 Wohnungen wirst du meines Erachtens ein Gewerbe anmelden müssen. Um Steuern kommst du nicht herum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jjone91
31.05.2016, 21:10

Objekt ist über 10 Jahre in meinem Besitz

0

Dafür gibt es Steuerberater....musst nur alle Unterlagen vorlegen. Wie groß und wo ist denn das Haus, indem Du 8 Eigentumswohnungen hast??? Gehört es denn Dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jjone91
31.05.2016, 21:09

Es ist was größeres geplant und ist im Familienbesitz

0

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber wenn du "1 Mehrfamilienhaus" verkaufst, sollte es doch eine Einheit sein?

Frag mal sicherheitshalber deinen Steuerberater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jjone91
03.06.2016, 17:51

Wir haben vor Jahren diese als Eigentumswohnungen umschreiben lassen sprich eine Teilungserklärung gemacht. Daher das problem.. diese wieder umzuschreiben wäre schwachsinn..

0

Auch als Privatmensch musst du Steuern zahlen.

Btw: Warum verkaufen? Such dir ne Hausverwaltung und lass es vermieten. Ist ne super Sicherheit, falls du mal bauen willst udn arbeiten musst du wahrscheinlich auch nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jjone91
31.05.2016, 21:09

Es ist was größeres geplant und ist im Familienbesitz

0

Was möchtest Du wissen?