Immobilien Spekulationsteuer fuer Ausländer

2 Antworten

Unproblematisch, es sind einfach Einkünfte nach § 23 EStG, für die eine Einkommensteuererklärung wegen beschränkter Steuerpflicht (inländische Einkünfte, ohne hier einen Wohnsitz zu haben).

Die Steuer wird einfach normal in der Steuertabelle abgelesen.

Achtung, falls das Haus geerbt wurde, gilt die 10-Jahres-Frist seit dem Erwerb durch den Erblasser.

Ob ggf. in Neuseeland noch Steuern anfallen ist nach dem dortigen Recht zu entscheiden.

Nach Artikel 6 des DBA zwischen Deutschland und Neuseeland, werden immer in dem Land diese Einkünfte versteuert, in dem das unbewegliche Vermögen (Grundstücke, Land udn Forstwirtschaft) liegt.

Was gilt als Stichtag bei der Spekulationssteuer für Immobilien

Eine Bekannte hat am 26. August 2002 ein Haus erworben und möchte es nun wieder verkaufen. Der Kaufvertrag soll Ende November 2012 stattfinden. Der Besitzübergang an sie war am 1.1.2003. Im Grundbuch ist sie mit Auflassung vom 24.10.2002 als Eigentümer eingetragen am 15.04.2003. Was gilt nun für die 10-Jahres-Frist: Datum des Kaufvertrages, des Besitzübergangs, der Auflassung oder die Eigentumsumschreibung im Grundbuch???

...zur Frage

Spekulationssteuer bei selbstgenutzter Immobilie (offiziell gemeldet unter 2 Jahre)

Hallo, ich bin gerade dabei, meine ETW zu verkaufen. Die Wohnung besitze ich seit 2008 und seitdem nutze ich sie auch selbst, d.h. sie war nie vermietet. Demnach sollte bei einem Verkauf dieses Jahr noch keine Spekulationssteuer anfallen. Jetzt bin ich aber erst offiziell seit November 2013 in der Wohnung im Einwohnermeldeamt gemeldet. Jetzt meine Frage. Wie oder woran sieht das Finanzamt, wie lange die Wohnung von mir schon selbst genutzt wurde? Ich möchte natürlich die Spekulationssteuer umgehen. Sollte ich mir hier eine Bestätigung meiner Hausverwaltung anfordern, dass die Wohnung nur von mir bewohnt wurde oder sieht das Finanzamt es an anderer Stelle? Bei meiner Einkommensteuererklärung wurde nie angegeben, dass ich eine Immobilie vermiete. Das sollte doch eigentlich reichen, oder?

Viele Grüße Tom

...zur Frage

Spekulationssteuer bei Immobilienverkauf nach Übergang auf Sohn ?

Die Immobilie befand sich 14 Jahr bis 2011 in unserem Besitz und wurde 2011 zwangsversteigert. Unser Sohn hat die Immobilie 2011 ersteigert und dabei keine Grunderwerbssteuer bezahlt (Familie). Wir (nicht unser Sohn) wohnen weiterhin in der Immobilie. Wir bzw. unser Sohn will die Immobilie jetzt verkaufen. Fällt hier Spekulationssteuer an oder nicht da Familie ?

...zur Frage

Muss man beim Kauf oder Verkauf von Immobilien MWST zahlen?

Hallo,

wenn ich eine Immobilie (Wohnung / Haus / Grunstück) privat kaufe oder verkaufe, muss ich dann eine MWST bezahlen von 19% ? (in Deutschland)

Grüße

...zur Frage

Spekulationssteuer Immobilien 10 Jahre

ich haben am 31.03.2005 einen notariellen Kaufvertrag für eine Eigentumswohnung abgeschlossen und beurkundet.

Nun wäre für mich interessant dieses Objekt zu verkaufen, allerdings möchten wir keine Fehler machen bezüglich der Spekulationsfrist und das Objekt außerhalb dieser Frist veräußern, damit keine Spekulationssteuer dieser Veräußerung für uns anfällt. Aus eigener Recherchen haben wir immer wieder verschiedene Meinungen gehört und sind uns jetzt nicht einig was und welches Datum nun tatsächlich ausschlaggebend ist in unserem Fall für den Beginn dieser Frist und deren Ablauf.

Ich möchte Sie bitten uns zu helfen und uns mitteilen, was für uns Spezifisch die Fristen sind und was dafür ausschlaggebend ist.

...zur Frage

GmbH in Deutschland, Firma besteht in der Türkei. Immobilien?

Hallo, habe einen Freund aus der Türkei der in Deutschland eine gmbh als Immobilien Makler machen will. Selbst sind in der Türkei ein Bauunternehmen und Immobilien Makler.
Wie würde so was funktionieren das er die Firma in Deutschland eröffnen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?