Immobilien- und Privatkredit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo LionKing1988,

wie hoch ist denn das Darlehen, das noch auf der Wohnung liegt?

Davon ausgehend, dass Deine finanzierende Bank die 130.000 Euro als Wert der Wohnung anerkennt, besteht eine Möglichkeit, die Privatdarlehen auf die Wohnung umzuschulden, wenn die Restschuld auf der Wohnung maximal 80-90.000 Euro beträgt und entsprechend viel "Luft" bis zum Wohnungswert ist. Dann wäre der Zins auch deutlich günstiger als bei einem Privatkredit.

Eine Finanzierung über den Wert der Wohnung hinaus ist unwahrscheinlich.

Sprich am Besten mit Deiner finanzierenden Bank.

Viele Grüße

Christina

Interhyp AG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da mußt Du schon bei einer Bank anfragen. Die analysieren Dich, on Du kreditfähig und -würdig  bist. Wenn ja, dann kannst Du das schon machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LionKing1988
14.10.2016, 19:55

Ok danke, es wäre also möglich das die bank zustimmt und ich es als Gesamtkredit aufnehmen kann?  

1

Hey, wenn du Kreditfähig bist dann sollte es funktionieren...am besten vergleichst du die konditionen damit du am Ende nicht drauf zahlst! Und wählst beim vergleich aus 'umschuldung', das funktioniert überragend über unsere Seite! Wir haben unsere Immobilie damals auch so finanziert sowie nen alten überteuerten Autokredit preiswerter umfinanziert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?