Immigration nach Amerika

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob Du es glaubst oder nicht. Das waren auch Menschen mit den gleichen Beduerfnissen wie die Europaeer aus Nord- oder Osteuropa. D.h. sie sind aus den selben Gruenden dahingegangen. Die einen suchten ein besseres Leben, die Anderen kamen unfreiwillig. Die Afrikaner sind wohl die einzige Ausnahme. Sie kamen falls ausschliesslich als Sklaven nach Amerika. Der Rest ging dahin wo man nachdem man die Ureinwohner niedergemetzelt und verjagt hat viel freies Land war. Die Spanier kamen ja als erst nach Amerika gleich nach der "Entdeckung" durch Columbus. Nach und nach wurden die Immigrantenstroeme groesser, aber getrieben wurden sie alle von der Armut, Kriegen und Elend in ihrer jeweiligen Heimat oder durch Gier und Machtgelueste der Amerika-Eroberer aus der Oberschicht.

Zwischen ca. 1500 und heute und warum, musst du jeden einzelnen fragen.

Puerto Rico - Interessantes? Immigration?

Also ich muss ein Refrat über puerto Rico halten und ihc wollte euch fragen ob ihr vlt ein paar gut Tipps habt welche Themen interessant sind damit ich nicht nur so langweiliges zeug runterrattern muss, weiß jemand was über immigranten von den USA?

...zur Frage

wie oft darf man im jahr nach amerika

ich bin seit 3 monaten ,nächste woche in amerika ! habe ein mann kennengelernt total frisch verliebt ,bin mir aber nicht sicher so richtig ihn zu heiraten!! würde lieber für ne woche zurück nach deutschland und dann wieder nach amerika aber geht das denn mir wurde geasagt das man nur 3 monate im jahr nach amerika darf??

...zur Frage

Französische Immigrationspolitik

Hey.

Ich muss am Montag einen Vortrag halten über französische Immigranten. Und ich hab auch schon einen Großteil des Vortrags (z.B.: Anzahl, Herkunft, Gründe für die hohe Zahl, Zeitpunkte der größten Einwanderungsschübe und Zusammenhänge mit der Geschichte, berühmte Franzosen, die Immigranten(kinder) sind...)

Aber zu ein paar Themen find ich einfach absolut kein verwertbares Material. Drum wollte ich fragen, ob ihr mir da i.welche Infos geben könnt.

Was Hollande und Sarkozy dazu sagen und wie das mit der Zuwanderungspolitik in Frankreich insgesamt so ist (ich hatte schon 4 Artikel dazu in der Hand, aber bei keinem wirklich durchgeblickt)

Wie das mit den Banlieus so ist

und die Vor- und Nachteile der vielen Immigranten

Danke schonmal für die Hilfe :)

BVBFan9609

...zur Frage

Immigration USA 1820 - 1840

Die Einwanderung in die USA wird immer erst ab dem Jahre 1845 erklärt. Warum aber gab es VOR 1840, sagen wir, 1820 - 1840 so WENIGE Einwanderer?

...zur Frage

warum kamen die Asiaten und die Lateinamerikaner nach Amerika?

Und wann???????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?