Immernoch schmerzen nach wurzelbehandlung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich weiß ja nicht wie oft du die WB (Wurzelbehandlung) hattest aber eigentlich wird diese so 2-3 mal gemacht damit der Nerv auch vollständig entfernt wird.

Die Frage ist jetzt, hat er die WB mit einer Maschiene gemacht oder per Hand?

Mit der Maschinellen WB ist das eine andere sache, sie ist viel besser und entfernt wirklich alles vom Nerv so das nachher keine Schmerzen mehr auftreten. (Wissen die wenigsten) aber für diese Behandlung muss man was dazu zahlen.

Wurde die Behandlung Per Hand durchgeführt dann kann es durchaus sein das der Zahnarzt nicht alles vom Nerven entfernt hat und der Rest der noch drin ist weh tut.

Wurde außerdem schon eine Wurzelfüllung + Abschlussfüllung gemacht?

Bei der WF (Wurzelfüllung) werden so genannte Guttaperchastifte mit AH26 in die Wurzelkanäle gesetzt und provisorisch verschlossen und dann nacg ein paar Tagen kommt da eine Füllung rüber und irgendwann eine Krone.

Also wenn das alles nicht so passiert ist dann ist die WB nicht abgeschlossen und ich würde deinen Zahnarzt mal fragen wie das da weiter geht oder mir einen neuen Zahnarzt suchen der auf Wurzelbehandlungen spezialisiert ist.

Was möchtest Du wissen?