Immernoch in einer pupertären Phase?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kann sein aber das ist eher unwahrscheinlich. Es kann sehr gut sein das du bisexuell bist aber daran ist nix schlimmes. Du hast Interessen auf beider Seite, du kannst es wie man sagt einfach ausprobieren.

Pubertät ist noch lange nicht vorbei. Bis 23 im Schnitt . Ich hätte mit 12 schon meinen stimmbruch und mir 13 Bart wuchs. Jetzt bin ich 20 und immernoch nicht durch. Mit der Pubertät hat das sexuelles Verhalten eigendlich nix zu tun. Entweder du fühlst dich zu hetero angezogen oder zum homosexuellen. Es ist Scheiß egal Mensch ist Mensch. Du musst wissen auf was du stehst. Bei mir ist es so ich stehe auf älter das so genannte milf Alter. Ab 30+ dieses Verhalten habe ich Seidem ich 15 bin also alles gut keine Sorge. Ich wünsch dir dennoch viel Glück!

Wieso sollte das eine Phase sein? Im jugendlichen Alter fängt man an sich selbst zu finden und entdeckt oft neue Interessen. Probier doch mal was aus?

Wenn du schon die Lust dazu fühlst, dann wird es wohl der Fall sein, dass du bi bist.
Einmal ausprobieren, dann weisst du es sicher. Lg.

Spielt es denn eine grosse Rolle?

Ja schon, da es ja im Prinzip mein ganzes Leben beinflussen
Könnte

1
@Franzkafkaa

In wie fern lässt du denn deine Sexualität dein Leben bestimmen?
Vor allem wenn du bi bist, dann stehen dir doch alle Möglichkeiten offen.

0
@Garlond

So viel kann es doch nicht beeinflussen. Wenn du masturbierst, bist du wohl meistens allein; deinen Eltern wirst du das wohl auch irgendwie klar machen können. Und wenn die es nicht verstehen werden, dann sag es ihnen erst gar nicht.

Wo ist denn dein Problem? Wenn du reden magst, schreibt mich oder die anderen hier an. :)

LG Fabian

0

Puh ja gut ich steiger mich in sowas gerne rein, warscheinlich wäre es wirklich halb so wild

0

Was möchtest Du wissen?