Immernoch eine Phase?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Probiere dich aus und finde heraus was du am liebsten magst.

Vielleicht magst du ja beide Geschlechter oder in deinem Umfeld ist man vielleicht nicht so offen und daher bist du ängstlich.

Heute ist alles möglich und fast alles normal. Ich persönlich war gefühlsmäßig mit 19 noch nicht aus der Pubertät raus!

Ja, klar kann es eine Phase sein, aber das kannst leider nur du alleine rausfinden. Höre mehr auf das Herz als auf den Kopf und mache das was du für richtig hältst. Ich wünsche dir alles Gute für deine Zukunft! :)

Warum ist es denn so wichtig, sich da selbst in eine Schublade zu stecken? Es ist doch egal, ob hetero, homo, bi oder sonst was, das ist nichts, worüber man sich selbst definieren müsste. Wenn die Liebe kommt, dann kommt sie halt, egal in welcher Form.

Wenn du dich in ein Mädchen verliebst, ihr eine Beziehung führt und du glücklich bist ist die Antwort doch geklärt. Ich glaube du bist nur etwas unsicher, da du eben noch nie etwas mit einem Mädchen hattest. :) 
Ps: Manu ist der tooohlste :D

Es ist möglicherweise eine Phase, muss aber auch nicht sein..

Was möchtest Du wissen?